NACH OBEN

Verlagsvereinbarungen und Mitgliedschaften

Die Universitätsbibliothek hat Mitgliedschaften für die RUB abgeschlossen, außerdem Verlagsverträge, die Open Access-Klauseln enthalten.

Bitte geben Sie stets direkt im Einreichungsprozess Ihre Zugehörigkeit zur RUB an und stellen Sie Ihren Antrag auf Fördermittel möglichst vor der Einreichung beim Verlag, damit wir in Zusammenarbeit mit dem Verlag die RUB-Zugehörigkeit sicher verifizieren.

Folgende Vereinbarungen gelten derzeit:

OA-Publikationskosten in Proceedings und Journals der ACM sind mit wenigen Ausnahmen für RUB-Mitglieder unbegrenzt kostenlos.

https://libraries.acm.org/subscriptions-access/publications-eligible-for-oa

Mitgliedschaft beendet am 31.7.2020 - Verlagsvereinbarung überführt ab 1.8.2020 in Springer Deal

OA-Publikationskosten in Subskriptionszeitschriften der Standard Collection (28 Titel ohne BMJ) sind abgedeckt. Auf Artikelgebühren in reinen Open Access-Zeitschriften erhalten RUB-Mitglieder einen Rabatt von 15%, da die Rechnungsstellung zentral erfolgt.

Informationen für Autor*innen

OA Publikationskosten in Subskriptions- und in Gold OA-Zeitschriften sind kostenfrei für RUB-Autor*innen. Die Kosten für diesen Transformationsvertrag 2022-2024 werden an der RUB kooperativ aufgebracht.

https://www.cambridge.org/core/services/open-access-policies/waivers-discounts

Vereinbarung beinhaltet einen Rabatt von 20% auf die Artikelgebühr; derzeitige Begrenzung auf 2 Artikel im Jahr.

https://www.cogitatiopress.com/

OA Publikationskosten in den 3 Zeitschriften „Development“, „Journal of Cell Science“, „Journal of Experimental Biology“ sind durch den RUB-Vertrag abgedeckt.

Informationen für Autor*innen

Die Vereinbarung über zentrale Rechnungsstellung gilt für nur für Artikel bis 2000 € brutto. Die Universitätsbibliothek ist in Vorleistung gegangen.

Die neue Vereinbarung ab 2022 beinhaltet nur noch 10% Rabatt auf die Artikelgebühr und zentrale Rechnungsstellung.

Neu ab 2022: In 104 hybriden Zeitschriften der Geistes- und Sozialwissenschaften ist das OA-Publizieren für RUB-Autor*innen zunächst im Pilotjahr 2022 ohne Zusatzkosten möglich. Die Artikel müssen von der UB im de Gruyter-Dashboard genehmigt werden. Der Transformationsvertrag ermöglicht außerdem 20 % Rabatt auf die Artikelgebühren in reinen Open Access Zeitschriften.

 

Der Vertrag ab 2021 ermöglicht RUB-Mitgliedern die sofortige Open Access Publikation in sämtlichen transformativen PsyJournals-Zeitschriften ohne Zusatzkosten. Neu: 2022-2023 gibt es einen Rabatt von 25% auf APCs in 3 Gold-OA-Zeitschriften: European Journal of Psychology Open; Psychological Test Adaptation and Development; Sports Psychiatry – Journal of Sports and Exercise Psychiatry (Neugründung ab Jan. 2022)

Neu ab 2022: Im Rahmen des Nationalkonsortiums IOP Journals können RUB-Mitglieder in 56 hybriden und in 18 Gold OA Zeitschriften unbegrenzt Open Access veröffentlichen. Der Vertrag wird kooperativ finanziert; es fallen keine Zusatzkosten für Autor*innen an. Ausgenommen sind AAS und ECS Publications.

https://publishingsupport.iopscience.iop.org/questions/open-access-germany-tib/

Vereinbarung über zentrale Rechnungsstellung. Grundsätzlich 10% Rabatt für RUB-Mitglieder.

Es fallen keine Artikelgebühren für Open Access-Artikel in Nature Subskriptionszeitschriften an – diese sind durch den von Universitätsbibliothek und einigen Fakultäten kooperativ finanzierten neuen Publish & Read-Vertrag 2021/2024 abgedeckt.

Die RUB ist Mitglied, daher sind alle Artikelkosten mit dem Beitrag abgedeckt.

OLH Supporters

Vereinbarung über zentrale Rechnungsstellung

RUB-Mitglieder erhalten 20% Rabatt bei Entscheidung für die sofortige Veröffentlichung als Open Access Publikation (ab 2022: USD 2.000 für CC BY-NC-ND, USD 2.200 für CC BY). Alle Artikel in PNAS sind nach 6 Monaten über PubMed Central frei zugänglich.

Der Konsortialvertrag ermöglicht RUB-Mitgliedern 15% Rabatt bei Auswahl der RUB als Affiliation im Rechnungsprozess. Hilfreich ist das Dokument „Author‘s Workflow“. Achtung: Basislizenz ist CC-BY-NC; CC-BY gegen Aufpreis.

 

Für Springer gelten die Vereinbarungen des DEAL-Vertrags. Details dazu finden Sie hier.

Für Wiley gelten die Vereinbarungen des DEAL-Vertrags. Details dazu finden Sie hier.

Verlagsvereinbarungen (PDF)

Kontakt: OA-Team

Mail