News

Nachrichten und Einblicke

Die Auswirkungen der Pandemie bestimmen auch Anfang 2022 das Zusammenleben auf dem Campus.

Eine neue Beziehung, ein anderer Job: Läuft das so, wie man es sich vorstellt?

Auch weibliche Rollen wurden normalerweise mit Männern besetzt, und Frauen durften nicht studieren. Doch hier war alles anders.

Mit einer dreitägigen Impfaktion beteiligt sich der Allgemeine Studierendenausschuss am Kampf gegen Corona.

Eine neue Richtlinie regelt den Umgang mit Akten und anderen Unterlagen.

Laura Chlebos spricht am 27. Januar über Herausforderungen, Möglichkeiten und Chancen, als Hochschule das Thema Sexismus kritisch anzugehen.

Mehr News

Forschung

Vielfalt und Vernetzung

Mit ihren Forschungsbauten ist die RUB in Nordrhein-Westfalen ganz vorne dabei. Die Bauten geben Forschungsschwerpunkten die optimale Infrastruktur. Am Eingang zum Gesundheitscampus befindet sich das Gebäude ProDi, welches die Proteindiagnostik beheimatet. Der Forschungsbau ZEMOS ist das Zentrum der Solvatationsforschung auf dem RUB-Campus. Mit dem ZGH, ZESS und THINK fördern Bund und Land drei weitere Forschungsbauten.

Im Rahmen der Exzellenzstrategie fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft an der RUB derzeit die Exzellenzcluster RESOLV und CaSa in den Bereichen Lösungsmittelchemie und IT-Sicherheit.

Mehr Forschung

Studium

Fächerübergreifend und individuell

Wer einen nicht zulassungsbeschränkten Studiengang belegen will oder einen Zulassungsbescheid bekommen hat, kann sich einschreiben. Die Einschreibung oder auch Immatrikulation genannt ist auf ein Online-Verfahren umgestellt worden.

Sie wollen an der RUB studieren? Unser breites Fächerspektrum in der Übersicht und erste Informationen zu den Studiengängen finden Sie in unserem Studienportal.

Mehr Studium

Über uns

Porträt und Ziele

Die RUB bekennt sich zu den Zielen der Nachhaltigkeit und zu einer nachhaltigen Campusentwicklung.Die RUB bekennt sich zu den Zielen der Nachhaltigkeit und zu einer nachhaltigen Campusentwicklung.

Internationale Lehre, Forschung und ein weltoffenes Studium: An der RUB ist die Welt zuhause – und der Weg ins Ausland kurz.

Mehr über uns

Beschäftigte

mehr als
5800

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen die RUB zum größten Arbeitgeber in Bochum.

Studierende

mehr als
42900

Personen sind an der RUB eingeschrieben.

Promotion

mehr als
600

internationale Doktorandinnen und Doktoranden

Mehr zur Organisation

In der Universitätsallianz Ruhr arbeiten die Ruhr-Universität Bochum, die Technische Universität Dortmund und die Universität Duisburg-Essen seit 2007 strategisch eng zusammen. Mit mehr als 120.000 Studierenden und nahezu 1.300 Professorinnen und Professoren gehört die UA Ruhr zu den größten und leistungsstärksten Wissenschaftsstandorten Deutschlands.

Univercity ist ein bundesweit einzigartiges Netzwerk aus zwölf Partnern, darunter sieben Bochumer Hochschulen und der Stadt Bochum. Es setzt sich dafür ein, Bochum als Stadt der Wissenschaft und Bildung noch bekannter zu machen.

Nach oben