News

Nachrichten und Einblicke

Zhenya Landiak ist neues Mitglied im Team der Psychologischen Studienberatung und bietet Beratung in englischer, ukrainischer und russischer Sprache an.

Der Körper reagiert anders auf Online- als auf Präsenzlehre. Bochumer Forschende zeigen, wie digitale Formate gestrickt sein müssen, um mit Präsenzformaten mithalten zu können.

Rozhina Hadi und Khashayar Mahdavi unterstützen von Deutschland aus die Proteste in ihrer Heimat.

Vier Stunden Strom, Wasser und Heizmöglichkeit am Tag, abends Kälte und Dunkelheit. Wissenschaftlerinnen aus Kyiv arbeiten weiter und publizieren ihre Ergebnisse in einem internationalen Journal.

Ein bestimmtes Oberflächenprotein ist für den Zelleintritt des Hepatitis-E-Virus wichtig. Medikamente können es unterdrücken.

Bislang war nur ein einziger Wirkstoff gegen die Krankheit zugelassen, und er wirkte nur bei der Hälfte der Betroffenen. Experten bewerten die zweite Therapieoption als Meilenstein.

Max Lucks sitzt als Abgeordneter im Deutschen Bundestag in Berlin. Bis vor Kurzem saß er noch im Hörsaal in Bochum.

Auf breiter Basis ist die erste umfassende Antidiskriminierungsrichtlinie für alle RUB-Mitglieder verabschiedet worden. Für die Universität ist das eine große Errungenschaft.

Das Angebot deckt erstmals beide Ferienwochen ab.

Schwere Erdbeben haben Anfang Februar 2023 die türkisch-syrische Grenzregion erschüttert und sie massiv zerstört. Eine Übersicht von Hilfsorganisationen, die vor Ort unterstützen.

Forschung

Vielfalt und Vernetzung

Mit ihren fünf Forschungsbauten ist die RUB in Nordrhein-Westfalen ganz vorne dabei. Bund und Land fördern die Infrastrukturmaßnahmen mit insgesamt rund 250 Millionen Euro.

Im Rahmen der Exzellenzstrategie fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft an der RUB derzeit die Exzellenzcluster RESOLV und CaSa in den Bereichen Lösungsmittelchemie und IT-Sicherheit.

Ukraine-Flagge
Hilfsangebote für Betroffene des Ukraine-Kriegs
Übersicht

Studium

Fächerübergreifend und individuell

Sie haben sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang an der RUB beworben? Stets aktuelle Informationen über den Stand des Zulassungsverfahrens bekommen Sie über das Infoportal Zulassung. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Status – vielleicht steht ja ein Zulassungsbescheid bereit.

Wer einen nicht zulassungsbeschränkten Studiengang belegen will oder einen Zulassungsbescheid bekommen hat, kann sich einschreiben. Die Einschreibung oder auch Immatrikulation genannt ist auf ein Online-Verfahren umgestellt worden.

Der Himmel über dem Audimax

Sie wollen an der RUB studieren? Unser breites Fächerspektrum in der Übersicht und erste Informationen zu den Studiengängen finden Sie in unserem Studienportal.

Über uns

Porträt und Ziele

Die RUB bekennt sich zu den Zielen der Nachhaltigkeit und zu einer nachhaltigen Campusentwicklung.

Wir sehen in der Vielfalt der Menschen, die hier arbeiten, studieren, forschen und lehren unsere große Stärke.

Beschäftigte

mehr als
5800

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen die RUB zum größten Arbeitgeber in Bochum.

Studierende

41965

Personen sind an der RUB eingeschrieben.

Promotion

mehr als
600

internationale Doktorandinnen und Doktoranden

In der Universitätsallianz Ruhr arbeiten die Ruhr-Universität Bochum, die Technische Universität Dortmund und die Universität Duisburg-Essen seit 2007 strategisch eng zusammen. Mit mehr als 120.000 Studierenden und nahezu 1.300 Professorinnen und Professoren gehört die UA Ruhr zu den größten und leistungsstärksten Wissenschaftsstandorten Deutschlands.

Univercity ist ein bundesweit einzigartiges Netzwerk aus zwölf Partnern, darunter sieben Bochumer Hochschulen und der Stadt Bochum. Es setzt sich dafür ein, Bochum als Stadt der Wissenschaft und Bildung noch bekannter zu machen.

Nach oben