NACH OBEN

Prof. Dr. Maren Lorenz

Lehrstuhlinhaberin

040195 Übung für Fortgeschrittene

Übung zur frühneuzeitlichen Quellenkunde (Entfällt)

040160 Hauptseminar

Juden als Minderheit im Alten Reich. Leben zwischen Ghetto, Vertreibung und Emanzipation    

Di 16:00h - 18:00h,
GA 5/39 Zeitungslesesaal

040010 Vorlesung

Die fremden Nachbarn. Jüdisches Leben im deutschsprachigen Raum (1492-1812)    

Do 14:00h - 16:00h,
GA 03/142

040240 Kolloquium

Das Kolloquium entfällt, der Workshop findet wie geplant statt.

Akademisches Schreiben in den Geistes- und Kulturwissenschaften    

24.05.‘22 17:00h - 20:00h GABF 04/352
31.05.‘22 17:00h - 20:00h GABF 04/352
03.06.‘22 10:00h - 12:00h GABF 04/352

Plakat

Dr. Muriel González Athenas

wissenschaftliche Mitarbeiterin

040221 Oberseminar

Die Konstruktion Europas in der Neuzeit.    

Mo 10:00h - 12:00h
GA 6/62 Sammlungsraum

Dirk Modler, M.Ed.

wissenschaftlicher Mitarbeiter

040087 Seminar

Arzt, Anatomie und Apotheke Wissen, Vorstellungen und Praxis frühneuzeitlicher Medizin    

Fr 14:00h - 16:00h,
GABF 04/516

Christina Schröder, M.A.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

040085 Seminar

Doing Dynasty. Herrschaftsstrategien im frühneuzeitlichen Hochadel    

Di 10:00h - 12:00h
GABF 04/516

040116 Übung zu speziellen Methoden und Theorien

Von Fuggerzeitungen und Flugschriften. Frühneuzeitliche Medien als Quellen.    

Di 14:00h - 16:00h,
GA 5/29


Lehre im Wintersemester 2021/2022

Prof. Dr. Maren Lorenz | Kerstin Lischka (M.A.) | Dirk Modler (M.Ed.)

Prof. Dr. Maren Lorenz

Lehrstuhlinhaberin

040195 Übung für Fortgeschrittene

Quellenarten und Zielgruppen der deutschsprachigen Volksaufklärung im 18. Jahrhundert    

Di 10:00h - 12:00h,
GABF 05/707

040161 Hauptseminar

Volksaufklärung im Alten Reich als Erziehungsprojekt (18. Jahrhundert)    

Di 14:00h - 16:00h,
GA 03/49

040240 Kolloquium

Examens- und Promotionskolloqium    

Di 18:00h - 20:00h,
GABF 04/711

  • 12.10.     Organisatorisches
  • 26.10.     Jana Schreiber (Marburg): „[...] daß ich viller balbire ihrer artzneyt gebraucht hab. Hat alles nichts geholfen“ - Heilkundige Frauen im frühneuzeitlichen Frankfurt
  • 09.11.     Maximilian Krogoll (Bayreuth): Titel folgt
  • 23.11.     Lisa-Marie Bergann (Bonn): „A Madame la Comtesse regente de la Lippe…“. Weibliche Herrschaft in der Grafschaft Lippe
  • 07.12.     Katharina Schmees (Oldenburg): Titel folgt
  • 21.12.     Tim Nyenhuis (Düsseldorf): Entscheiden und Handeln im Schatten der Krise. Überlebens- und Handlungsstrategien von Söldnern und Zivilisten im Dreißigjährigen Krieg
  • 11.01.     Lara Luisa Schott-Storch de Gracia (Mainz): "Gott sei Dank, daß Ihre Gesundheit [...] gut ist!" Medizinhistorische Perspektiven auf weibliche Körper in frühneuzeitlichen Höfen
  • 25.01./01.02.    Besprechungen laufender studentischer Abschlussarbeiten (Das Datum für diese Sitzung wird flexibel gehandhabt.)
040010 Vorlesung

Krieg und Migration in Europa (1500-1800)    

Do 14:00h - 16:00h,
Online-Veranstaltung

Kerstin Lischka (M.A.)

wissenschaftliche Mitarbeiterin

040085 Seminar

Ewiges Eheband? Trennung, Scheidung, Annullierung in der Frühen Neuzeit (1500-1800)    

Mi 12:00h - 14:00h,
GABF 04/711

Dirk Modler (M.Ed.)

wissenschaftlicher Mitarbeiter

040116 Übung zu speziellen Methoden und Theorien

Vampire, Werwölfe, Wiedergänger - Zugänge und Quellen zu frühneuzeitlichem Aberglauben    

Mo 12:00h - 14:00h,
GA 04/149


aktuelles Kolloquium

Vergangene Lehrveranstaltungen