Uwe Kaysler

Seit der Gründung des SBR im Sommersemester 2014 ist Uwe Kaysler der musikalische Leiter und Dirigent des Orchesters. Sein Musikstudium absolvierte er an der Musikhochschule Detmold - Abteilung Dortmund – und ist seit 30 Jahren Trompetenlehrer und Leiter mehrerer Orchester an
der Musikschule Bochum.


Seit seinem einjährigen Aufenthalt an einer amerikanischen High School und seinem Engagement als Trompeter im Heeresmusikkorps 13 in Münster, beschäftigt sich Uwe Kaysler mit der sinfonischen Blasmusik. Sowohl den Facettenreichtum als auch das umfangreiche Klangspektrum eines Blasorchesters findet er faszinierend. Ihm gefällt es, dass besonders in der modernen Blasorchesterliteratur die gesamte Klangbreite der unterschiedlichen Blasinstrumente zur Geltung kommt – unterstützt durch ein großes, oft umfangreich besetztes Schlagwerkregister.


Er war daher sofort begeistert, als Studierende 2014 auf ihn zukamen und ihm von der Idee der Gründung eines sinfonischen Blasorchesters an der Ruhr-Universität erzählten. In Zusammenarbeit mit der Leitung des Bereichs Musik am Musischen Zentrum gründete er daher gemeinsam mit den Studierenden das SBR. Bis heute ist er maßgeblich an der überaus positiven Entwicklung des Orchesters beteiligt und jedes Semester aufs Neue hoch motiviert, das Beste aus den jungen Musikern herauszuholen.

Seit dem Sommersemester 2015 ist er offiziell als Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität tätig und unterstützt damit das Team des Bereichs Musik des Musischen Zentrums. Gemeinsam möchte er so auch künftig auf eine große musikalische Vielfalt an der Universität hin arbeiten.

Mehr zu Uwe Kaysler gibt es auch in der aktuellen Doku: Hier klicken!