RUB » Historisches Institut » Professur für Zeitgeschichte
Ruhr-Uni Bochum

Termine & Vorträge

  • HDKR 2020
    Das Historische Doktorand*innenkolleg Ruhr (HDKR) findet am Freitag, dem 31. Januar 2020, im Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen statt. Das Programm sowie weitere Informationen zum HDKR können Sie hier abrufen. Den Abendvortrag hält in diesem Jahr PD Dr. Reinhild Kreis zum Thema Do it yourself! Selbermachen als Forschungsgegenstand und als wissenschaftliche Praxis –Versuch eines Vergleichs. Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen!

  • Zeitgeschichtliches Kolloquium (14.04.2020)
    Im Sommersemester 2020 findet das zeitgeschichtliche Kolloquium online statt. Das Programm können Sie hier abrufen .

  • Sprechstunden im Sommersemester (17.07.2020)
  • Prof. Goschler bietet in den Semesterferien (digitale) Sprechstundentermine an. Per Anmeldung via Mail (constantin.goschler@rub.de) erhalten Sie einen Termin zugeteilt.
  • Die Sprechstundentermine von Dr. Marcus Böick finden nach Vereinbarung statt.
  • Die Sprechstunden von PD Dr. Jan Erik Schulte, Marcel Schmeer, Christopher Kirchberg und Julia Reus finden nach Vereinbarung statt.
  • Prof. Faulenbach bietet ebenfalls nach Vereinbarung Sprechstundentermine an.


Aktuelle Neuerscheinungen

Profil

Im Zentrum von Forschung und Lehre stehen die deutsche und europäische Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts in ihren globalen Zusammenhängen. Dazu werden Ansätze der neuen politischen Geschichte, der Intellectual History sowie der Wissensgeschichte verfolgt. Schwerpunkte bilden die politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Systemtransformationen, die Wirkungen kollektiver Gewalt und ihre juristische Aufarbeitung sowie die Geschichte der Bio- und Energiepolitik.