Willkommen am Lehrstuhl für Makroökonomik

Der Lehrstuhl für Makroökonomik forscht und lehrt zu gesamtwirtschaftlichen Fragestellungen. Dabei werden neue Ansätze verfolgt, die eine Alternative zu den vorherrschenden DSGE-Modellen darstellen. Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls ist die Komplexitäts- und Verhaltensmakroökonomik (Complexity and Behavioral Macroeconomics). Hierbei wird das tatsächliche Verhalten von Wirtschaftssubjekten in makroökonomischen Zusammenhängen mit verschiedenen empirischen Methoden wie ökonometrischen Analysen, Umfragen, aber auch Laborexperimenten untersucht. Mit den gewonnenen Erkenntnissen werden dann neue Modelle auf der Basis der Komplexitätsökonomik entwickelt. Methodisch werden dazu unter anderem agentenbasierte Modelle verwendet. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Erforschung von gesellschaftlichen und makroöonomischen Transformationsprozessen wie der zur Bekämpfung des Klimawandels notwendigen Dekarbonisierung.

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Donnerstag: 08:30-13:00 Uhr

Postanschrift:

Prof. Dr. Michael Roos
Lehrstuhl für Makroökonomik
GD 03/307
Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum

Besucheradresse:

Ruhr-Universität Bochum
Gebäude GD
Raum 03/307
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Telefon: +49 (0)234 32 28868
Telefax: +49 (0)234 32 14453

E-Mail: mak(at)rub(.)de

Den Lageplan der RUB finden Sie hier.




Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Aktuelles am Lehrstuhl

Umzug des Lehrstuhls

Der Lehrstuhl für Makroökonomik zieht am 26.10.2018 in das neue Gebäude GD um.
Ab dem 29.10.2018 finden Sie uns im GD auf der Etage 03 in den Räumen 307, 308, 311, 313 und 317).

Different Time Slot for Macroeconomics II

The session on thursdays had to be moved to another slot. You can find the new time/room as follows:

Day: Thursday
Time: 16:00-18:00 c.t.
Room: HZO 90

Stellenangebot (SHK)

Der Lehrstuhl für Makroökonomik sucht zum 01.10.2018 eine studentische Hilfskraft. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, kann aber ggf. verlängert werden. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 6-8 Stunden.

Weitere Informationen zu dem Stellenangebot finden Sie hier.

Vortrag: Token Economy - Die Zukunft unserer Währungen?

Im Rahmen der Ringvorlesung "Ökonomische Denkschulen und Grundlagen der Wirtschaftstheorie" referiert Dr. Shermin Voshmgir (Forschungsinstitut für Kryptoökonomie (WU Wien) und Gründerin von BlockchainHub) am 10. Juli ab 18 Uhr zum Thema „Token Economy- Die Zukunft unserer Währungen“ im Hörsaal HGC 30 der Ruhr-Universität Bochum. In ihrem Vortrag wird sie unter anderm erklären, warum Bitcoin und andere Krypto-Token keine Währungen im herkömmlichen Sinne sind, welche neue Terminologie benötigt wird und und ob mit der Blockchaintechnologie das nationalstaatliche Monopol auf Geld überholt ist

Der Eintritt ist frei und offen für alle InteressentInnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vortrag: Das vernetzte und autonome Automobil

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Umbrüche" referiert Prof. Dr. Michael Roos
am 13. Juni 2018 ab 18 Uhr zum Thema "Das vernetzte und autonome Automobil" im Blue Square in Bochum.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen über den Vortrag sowie die Veranstaltungsreihe "Umbrüche" können dem nachfolgendem Link entnommen werden:

Stellenangebot

Am Lehrstuhl für Makroökonomik ist ab sofort eine Stelle für eine studentische Hilfskraft (SHK) oder wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelor (WHB)zu besetzen.
Stundenumfang: 9,4 (SHK) bzw. 8 (WHB) Stunden/Woche

Weitere Informationen zu der Stelle können der Stellenausschreibung entnommen werden:

Vortrag von Kate Raworth und Podiumsdiskussion: Donut-Ökonomie

Am 25. April findet ab 19:00 Uhr ein Vortrag von Kate Raworth und eine Podiumsdiskussion im Bochumer Fenster, Hörsaal 1 (Massenbergstraße 9-13, 44787 Bochum, Raum BF EG/22) statt.

Veranstalter: Netzwerk Plurale Ökonomik e.V., Arbeitskreis Plurale
Ökonomik Bochum
Unterstützt durch: Hanser, FSR Sozialwissenschaften, Wuppertal Institut,
Lehrstuhl für Makroökonomik RUB

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Kurzvorstellung von Kate Raworth finden Sie unter "Aktuelles" sowie unter dem nachfolgenden Link:

Vortrag von Kate Raworth