Phenomena, discourse, and orders of violence

Publications

Books

Maren Lorenz, Vandalismus als Alltagsphänomen. Hamburg 2009 (Neuausgabe durch die Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2012).
Dies., Das Rad der Gewalt. Militär und Zivilbevölkerung in Norddeutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg (1650-1700), Köln u.a. 2007. Stefan Plaggenborg, Experiment Moderne. Der sowjetische Weg. Frankfurt a. M., New York 2006.
Ders., Ordnung und Gewalt. Kemalismus – Faschismus – Sozialismus. München 2012 (türkische Ausgabe: Tarihe emretmek. Istanbul 2014)
Esther Abel, Kunstraub – Ostforschung – Hochschulkarriere. Der Osteuropahistoriker Peter Scheibert. Paderborn 2016.
Agnieszka Zagańczyk-Neufeld, Die geglückte Revolution. Das Politische und der Umbruch in Polen 1976-1997. Paderborn 2014.
Olena Petrenko, Unter Männern. Frauen im ukrainischen Untergrund 1936-1953. Paderborn 2017 (erscheint in Kürze).

Collections

Die Fiktion von der jüdischen Weltverschwörung. Zu Text und Kontext der „Protokolle der Weisen von Zion“. Hrsg. v. Eva Horn u. Michael Hagemeister. Göttingen 2012.
Frieden lernen. Friedenspädagogik und Erziehung im 20. Jahrhundert (=Frieden und Krieg, Beiträge zur Historischen Friedensforschung, Bd. 20). Hrsg. v. Till Kössler. Essen 2014.
Gewaltgemeinschaften, Gewalttaten und die Neuordnung des westlichen Balkanraumes zwischen 1645 und 1718. Hrsg. v. Andreas Helmedach und Markus Koller (im Druck)

Selected Articles

Andreas Helmedach/Markus Koller, Herrschaft, Macht, Gewalt, in: Andreas Helmedach, Markus Koller, Konrad Petrovszy und Stefan Rohdewald (Hrsg.): Das osmanische Europa. Methoden und Perspektiven der Frühneuzeitforschung zu Südosteuropa, Leipzig 2014, S. 27-52.
Fabian Lemmes, Anarchismus im 19. und 20. Jahrhundert, in: Archiv für Sozialgeschichte (erscheint 2017).
Ders., Der anarchistische Terrorismus des 19. Jahrhunderts und sein soziales Umfeld, in: Stefan Malthaner, Peter Waldmann (Hg.), Radikale Milieus. Das soziale Umfeld terroristischer Gruppen, Frankfurt a.M., Campus, 2012, S. 73-117
Ders., Ausländereinsatz und Zwangsarbeit im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Neuere Forschungen und Ansätze, in: Archiv für Sozialgeschichte 50 (2010), S. 395-444
Bernhard Linke, Die Nobilität und der Sieg. Eine komplizierte Beziehung, in: M. Haake / A.-C. Haders, Politische Kultur und soziale Struktur im republikanischen Rom, Stuttgart 2016 (erscheint im Dezember 2017)
Gerhard Lubich, Inceste, meurtre en famille et guerres civiles. L’héritier, la famille et la dynastie mérovingiens au début du VIe siècle, in : Béatrice Caseau und Sabine Huebner (Hrsg.) : Inheritance, Law and Religions in the Ancient and Mediaeval Worlds (Centre de recherche d’Histoire et Civilisation de Byzance, Monographies 46), Paris 2014, S. 215-226.
Maren Lorenz, Sur les traces de la violence sexuelle dans les guerres du XVIIe siècle. Un problème du sources, in: Francia: Forschungen zur westeuropäischen Geschichte Bd. 38, DHI: Paris 2011, 61-75.
Dies., Tiefe Wunden. Gewalterfahrung in den Kriegen der Frühen Neuzeit, in: Ulrich Bielefeld/Heinz Bude/Bernd Greiner (Hg.): Gesellschaft - Gewalt – Vertrauen. Jan Philipp Reemtsma zum 60. Geburtstag, Hamburger Edition: Hamburg 2012, 332-354.
Dies., Duell oder Balgerey? Bewaffnete Auseinandersetzungen vor norddeutschen Militärgerichten des 17. Jahrhunderts, in: Ulrike Ludwig/Barbara Krug-Richter/Gerd Schwerhoff (Hg.): Das Duell - Ehrenkämpfe vom Mittelalter bis zur Moderne (Reihe: Konflikte und Kultur), UVK: Konstanz 2012, 241-258.
Olena Petrenko, Literaturni „obrAzy" banderivok v konteksti ideologičnych vojen, in: Helinada Hrinčenko/Kateryna Kobčenko/Oksana Kis (Hg.): Žinky centralʼnoji ta shidnoi Evropy pid čas Drugoi svitovoi vijny: Genderna specyfika dosvidu d časy ekstremalʼnogo nasylstva, Kyiv 2015, 142-157.
Dies., Heroic Masculinity in Post-Soviet Ukraine: Cossacks, UPA and "Svoboda", in: East/West: Journal of Ukrainian Studies, Volume II, No. 2 (2015), S. 3-28.
Dies., Frauen als „Verräterinnen“. Ukrainische Nationalistinnen im Konflikt mit den kommunistischen Sicherheitsorganen und dem eigenen Geheimdienst, in: „Frauen im Kommunismus“. Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung, Berlin 2015, S. 57–74.
Dies., Vlast i bezvlastie ženžčin v Organisacii ukrainskih nacionalistov i Ukrainskoj povstančenkoj armii "Беларусь і Германія: гісторыя і сучаснасць". Навуковыя канферэнцыі ў Мінскім дзяржаўным лінгвістычным універсітэце "Беларусь і Германія": гісторыя і сучаснасць. Материалы 13-й Международной научной конференции. Вып. 13
Stefan Plaggenborg, Viel Krieg, keine Nation. Die Entstehung der modernen Türkei, in: Revolution, Krieg und die Geburt von Staat und Nation. Staatsbildung in Europa und den Amerikas 1770-1930. Hrsg. v. Ewald Frie und Ute Planert. Tübingen 2016, S. 149-169.
Ders., Soviet History after 1953. Stalinism under Repair. In: De-Stalinisation Reconsidered. Persistence and Change in the Soviet Union. Hrsg. v. Thomas M. Bohn, Rayk Einax, Michael Abeßer. Frankfurt a. M., New York 2014, S. 43-64.
Ders., Kemalismus und Faschismus – Liaison dangereuse? In: ZeitRäume. Potsdamer Almanach des Zentrums für Zeithistorische Studien 2012/2013, S. 145-160.