RUB » Open Access

Open Access

Mit der Unterzeichnung der Berliner Erklärung zu Open Access vom Oktober 2003 unterstützt die Ruhr-Universität Bochum (RUB) die wissenschaftspolitische Forderung nach offenem Zugang ("Open Access") zu wissenschaftlichen Publikationen. Das Rektorat der RUB hat am 6. März 2013 offiziell eine Resolution zur Unterstützung von Open Access verabschiedet.

Flyer

Informationsportal open-access.net

Publikationsfonds

Seit 2014 steht mit Unterstützung der DFG an der RUB ein Fonds zur Förderung von Publikationen in Open Access-Zeitschriften zur Verfügung. Als Mitglied der RUB und corresponding author können Sie ab sofort Fördermittel für das Publikationsjahr 2017 beantragen.

Mehr

Beantragen

Liste geförderter Publikationen

Repositorium

Die Hochschulbibliographie verzeichnet die Publikationen aller Mitglieder der Ruhr-Universität Bochum und dient zugleich als Open Access Repositorium. Dort können Sie Ihre wissenschaftlichen Texte dauerhaft, kostenfrei und mit wenig Aufwand frei zugänglich machen.

Mehr


Rechtliches

Viele Verlage erlauben die Zweitveröffentlichung eines bereits publizierten Artikels auf dem Dokumentenserver der Universität. Dabei sind allerdings die Bestimmungen des Urheber- und Nutzungsrechts zu beachten.

Mehr

HORIZON 2020

Die Europäische Kommission verfolgt das Ziel, einen möglichst weltweiten, freien Zugang der von ihr geförderten Publikationen sicherzustellen. Aus diesem Grund ist in HORIZON 2020 der freie Zugang zu Forschungspublikationen für alle Projekte verpflichtend.

Mehr