NACH OBEN

News & Views
Patrizia Thoma, Nikolai Axmacher
 
Wir gratulieren Prof. Dr. Patrizia Thoma sehr herzlich zur Ernennung als Außerordentliche Professorin!

Podcastes „Kannste vergessen?“
 
Podcast Reihe zum Thema erlernen und Vergessen:
Folge 3 mit Marie-Christin Fellner und Erhan Genç,

"Dicken Kopp haste, biste getz schlau? Von der Vermessung des Hirns mit fMRT und EEG" In der dritten Folge unseres Podcasts „Kannste vergessen?“ zeigt sich Moderator Rainer Holl beeindruckt von den High-End MRT- und EEG-Studien, die Biopsychologe Dr. Erhan Genç und Neuropsychologin Dr. Marie-Christin Fellner im Rahmen des SFB 1280 durchführen, um die Vernetzungen des Gehirns besser zu verstehen. Genç, ehemaliger Doktorand in der Abteilung für Biopsychologie der RUB, leitet die Forschungsgruppe „Neuroimaging und interindividuelle Unterschiede“ am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund. Fellner ist Postdoktorandin am Institut für Kognitive Neurowissenschaft an der RUB. In dieser Folge erfahrt Ihr… …was eigentlich Intelligenz ist (oder: wie die Neurowissenschaft Intelligenz definiert) …was genau eine Erinnerung ist und wie das Gehirn es schafft, Erinnerungen zu formen …wie man (diese) Gehirnaktivitäten messen kann …und welche Konsequenzen sich aus dieser Forschung für menschliches Verhalten und künftige Therapien ergeben/ableiten lassen …uvm.

https://podcast988584.podigee.io/3-getz-biste-schlau

Memory Traces in Directed Forgetting
 
Tracking Selective Rehearsal and Active Inhibition of Memory Traces in Directed Forgetting Ziel und Vorteil gegenüber anderen Verfahren:

Ein wichtiger Mechanismus des Gedächtnisses ist nicht nur das Merken neuer Information, sondern das selektive Vergessen irrelevanter Information. Die Frage ob dieses selektive Vergessen ein aktiver Prozess ist, oder nur eine Folge von reduziertem Enkodieren, war bisher ungeklärt. In diese Studie zeigen wir mit Hilfe von EEG und multivariaten Analysemethoden, dass menschliche Probanden Gedächtnisinhalte aktiv abschwächen um ungewollte Erinnerungen zu vergessen

Fellner MC, Waldhauser GT, Axmacher N.

Curr Biol. 2020 Jul 6;30(13):2638-2644.e4. doi: 10.1016/j.cub.2020.04.091. Epub 2020 May 21. PMID: 32442462.

Applegame
Unmasking selective path integration deficits in Alzheimer’s disease risk carriers
Menschen mit erhöhtem Alzheimerrisiko haben Defizite beim Navigieren

Alzheimer’s patients develop severe symptoms of spatial disorientation as the disease progresses and are unable to find even the simplest ways. An international research team headed by Anne Bierbrauer, Dr. Lukas Kunz, Dr. Carlos Gomez and Professor Nikolai Axmacher from Ruhr-Universität Bochum and Universitätsklinikum Freiburg now reports that problems in spatial navigation can also be detected in people with a genetic risk for Alzheimer’s. Their article was published in the journal Science Advances, released online on 28 August 2020. The team from Bochum, Freiburg, Dortmund, Sevilla, Madrid, Parma and Brussels explored the ability of path integration.

current press release, please klick!

Bierbrauer A, Kunz L, Gomes CA, Luhmann M, Deuker L, Getzmann S, Wascher E, Gajewski P, Hengstler JG, Fernandez-Alvarez M, Atienza M, Cammisuli DM, Bonatti F, Pruneti C, Percesepe A, Bellaali Y, Hanseeuw B, Strange BA, Cantero JL, Axmacher N. Science Advances, Vol. 6, no. 35, eaba1394 DOI: 10.1126/sciadv.aba1394 Pressemitteilung
Memory Traces in Directed Forgetting
ERC Consolidator Grant für Bochumer Neurowissenschaftler

Mit den Fördermitteln vom Europäischen Forschungsrat will Nikolai Axmacher ergründen, wie das Gehirn die räumliche Navigation bewerkstelligt. Die Ergebnisse sind auch für die Alzheimer-Forschung relevant.

https://news.rub.de/presseinformationen/wissenschaft/2019-12-10-forschungsfoerderung-erc-consolidator-grant-fuer-bochumer-neurowissenschaftler

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/eu-foerdert-exzellente-pionierforschung-sieben-auszeichnungen-gehen-nach-nordrhein

https://www.mkw.nrw/sites/default/files/documents/2019-12/2019-12-19-pm-erc-consolidator-grants.pdf




Laden...