RUB » Forschung

Forschung an der Ruhr-Universität

Wie verändern Religionen die Gesellschaft? Lässt sich Wasserstoff umweltfreundlich herstellen und sicher speichern? Was kann man tun, um im Alter fit zu bleiben? - Hier erfahren Sie, was unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen und wie die RUB sie auf ihren Karrierewegen unterstützt.

News

Neuer Sonderforschungsbereich

Die Ruhr-Universität freut sich über einen neuen Sonderforschungsbereich: Der SFB 1316 „Transiente Atmosphärendruckplasmen – vom Plasma zu Flüssigkeiten zu Festkörpern“ beginnt am 1. Januar 2018. Im Fokus stehen sowohl die Grundlagen von Prozessen in Plasmen und ihren Wechselwirkungen mit Flüssigkeiten und Oberflächen als auch die Übertragung der Ergebnisse in technische Anwendungen. Weitere Informationen

RESOLV

Exzellenzcluster RESOLV

Lösungsmittelprozesse stehen im Fokus des Exzellenzclusters Ruhr Explores Solvation - RESOLV. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten interdisziplinär mit Partnern aus der Region zu dieser rasant an Bedeutung gewinnenden Forschungsthematik.

Research School PLUS

Die durch die Exzellenzinitiative prämierte, fakultätsübergreifende Graduiertenschule Research School bietet eine innovative Ausbildung für alle Promovierenden und macht sie fit für ihre weitere Karriere.

 Wissenschaftlicher  Nachwuchs

Nachwuchsförderung

Besonderen Wert legt die RUB auf frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit. Mit ihrem Konzept zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses hat sie sich international einen Namen gemacht.

Universitätsallianz Ruhr

Unter dem Motto „Gemeinsam besser“ haben sich 2007 die Ruhr-Universität Bochum, die TU Dortmund und die Universität Duisburg-Essen zur Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) zusammengeschlossen.