Allgemeine Geschäftsbedinungen

 

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen an der Ruhr-Akademie für Neuropsychologie
Gültig ab November 2017, bis auf Widerruf

 

Anmeldung zu den Workshops und Teilnahmegebühren:

Die Anmeldung zur Teilnahme an den Workshops erfolgt mit dem Anmeldeformular per Internet. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer*innen automatisch mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
Spätestens sechs Wochen vor Beginn des Workshops erhalten die Teilnehmer*innen eine Rechnung über die fällige Teilnahmegebühr. Diese ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungstellung per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu entrichten. Sollte die Rechnung nicht innerhalb dieses Zeitraums beglichen werden, verfällt der Anspruch auf einen Platz im gebuchten Kurs. Unmittelbar nach Zahlungseingang erhalten Sie von uns eine verbindliche Teilnahmebestätigung incl. Quittung über die geleistete Zahlung. Die Teilnahmegebühr beinhaltet (sofern nicht ausdrücklich anders ausgeschrieben) auch die Pausenverpflegung. Evtl. von den Dozent*innen zur Verfügung gestellte Tagungsunterlagen werden vorab in einem geschützten Bereich online zur Verfügung gestellt.

 

Übernachtung


Eine evtl. erforderliche Übernachtung ist von den Teilnehmer*innen selbst zu organisieren. Übernachtungsgebühren sind explizit nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Eine Liste von möglichen Unterkünftigen in der Umgebung finden Sie hier: http://www.bochum-tourismus.de/de/uebernachten/

 

Ausfall von Workshops


Die Veranstaltungen finden nur statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen erreicht wurde. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie darüber spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung. Bei kurzfristigem Ausfall von Dozent*innen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse behalten wir uns vor, Veranstaltungen – auch kurzfristig – abzusagen. Wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt darüber in Kenntnis setzen und Ihnen bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstatten. Weitergehende Rückerstattungen oder Entschädigungen sind ausgeschlossen. Bei kurzfristigem Ausfall von Dozent*innen, z.B. aufgrund einer Erkrankung bemühen wir uns um einen baldigen Nachholtermin. Sollten wir davon keinen Gebrauch machen wollen, erstatten wir ebenfalls die volle Kursgebühr.

 

Übertragung


Eine Übertragung Ihrer Anmeldung auf Dritte ist nach Rücksprache mit der Ruhr-Akademie für Neuropsychologie bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn möglich.

 

Stornierung


Wir bitten Sie um möglichst frühzeitige Mitteilung, sollten Sie an einem bereits verbindlich gebuchten Kurs nicht teilnehmen können. Bis 2 Wochen vor Kursbeginn fallen keine Stornogebühren kann. Danach fallen, sofern der Kursplatz nicht von anderen Teilnehmer*innen nachbesetzt werden kann, bis 48 Stunden vor Kursbeginn, 10% Bearbeitungsgebühren an. Danach oder bei Nicht-Erscheinen beträgt die Stornogebühr 100%.

 

Teilnahmebestätigung


Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung(en). Es können nur die Stunden bescheinigt werden, an denen der/die TeilnehmerIn anwesend war. Wir bitten Kammermitglieder möglichst um das Mitbringen ihrer Barcode-Etiketten, da wir um elektronische Teilnehmererfassung bemüht sind.

 

Schweigepflicht


Für alle Kursteilnehmer*innen gilt Schweigepflicht über alle Informationen, die sie im Zusammenhang mit Patienten erhalten haben.

 

Datenspeicherung


Die Teilnehmer*innen erklären sich mit der Speicherung personenbezogener Daten zur automatischen Verarbeitung für Zwecke der Workshopbuchung sowie für spätere Informationen einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, Ihre auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung (verbindliche Anmeldung) innerhalb von zwei Wochen ab Anmeldedatum zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) einzureichen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:
Ruhr-Akademie für Neuropsychologie
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44780 Bochum
E-Mail: info-ran@rub.de
Fax: 0234-32-14622

 

Widerrufsfolgen


Bei rechtzeitigem Widerruf ist der Vertrag nicht mehr wirksam. Sie haben bei rechtzeitigem Widerruf die Buchung kostenfrei "storniert". Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise


Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren Wunsch vollständig erfüllt ist, weil Sie z.B. bei kurzfristiger Buchung (4Wochen vor der Veranstaltung) an einer Fortbildung teilnehmen.
Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch machen, gelten die Regelungen zum Rücktritt (s.o).

 

Haftung


Die Ruhr-Akademie für Neuropsychologie haftet nicht für Schäden, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruhen.