RUB » Anreise » Mit dem Fahrrad »  Fahrradverleihstationen

Fahrradverleihstationen

Standorte

Von der Fakultät für Sportwissenschaft zur CASPO oder vom HZO zur Hustadt fahren - das kann man seit dem Sommersemester 2013 auch ohne ein eigenes Fahrrad: Für Studierende und Beschäftigte stehen an 17 Fahrradverleihstationen auf dem Campus 180 Leihfahrräder bereit. Auch die Außenstellen der RUB sind mit dem Metropolrad erreichbar:

metropolradruhr-Stationen an den Außenstellen der RUB
Außenstelle Stationsnummer Stationsname
Am Bergbaumuseum 7102 Bergbaumuseum
BlueSquare 7107 Rathaus/Willy-Brandt-Platz
Bochumer Fenster 7162 Bochumer Fenster/Massenbergstraße
Universitätsstraße 90/90a 7166 U35 Wasserstraße
UFO 7126 Uni-Center Ost
Overbergstraße 19 7118 Lennershof

 

So geht’s

1. Registrierung

Vor der ersten Ausleihe ist eine einmalige Registrierung per Telefon (+49 030 69205046) oder im Internet mit einer E-Mail-Adresse der RUB notwendig. Einfach das Online-Formular ausfüllen, als Partner „Ruhr-Universität Bochum“ auswählen und zum Schluss auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Sie erhalten dann eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und eine weitere E-Mail, in der Sie Ihre Zugehörigkeit zur RUB bestätigen.

2. Ausleihe

Die Ausleihe ist direkt am Stationsterminal, per Telefon (+49 030 69205046) oder via nextbike-App ganzjährig und rund um die Uhr möglich. Einfach das Fahrradkennzeichen angeben und mit dem mitgeteilten Code das Zahlenschloss öffnen. Auch bei Zwischenstopps können Sie das Fahrradschloss mit dem Code ab- und wieder aufschließen. Sie können Ihr Mietrad beliebig lang nutzen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Ausleihe.

3. Rückgabe

Zur Rückgabe schließen Sie das Rad wieder an einer metropolradruhr-Station ab, wählen am Stationsterminal oder in der App "Rückgabe" aus oder rufen die Hotline an. Sie können Ihr Mietrad an allen metropolradruhr-Stationen in den beteiligten zehn Ruhrgebietsstädten ausleihen und wieder zurückgeben. Sollte eine Station belegt sein, können Sie das Rad abgeschlossen daneben stellen. Bei Rückgabe an nicht freigegebenen Orten werden Rückführungsgebühren erhoben.


Detaillierte Anleitungen zur Ausleihe

Im Folgenden finden Sie eine genaue Anleitung, wie Sie sich per Terminal, Studierendenausweis, App oder Handy ein Metropolrad ausleihen können. Vor der ersten Ausleihe ist eine einmalige Registrierung (s. o.) notwendig.

Ausleihe am Terminal

  • Drücken Sie am Terminal den Knopf „Ausleihe“.
  • Folgen Sie den Anweisungen: Geben Sie Ihre Rufnummer ein, mit der Sie sich bei der Registrierung angemeldet haben. Anschließend geben Sie Ihren PIN-Code ein, den Sie bei der Registrierung erhalten haben.
  • Geben Sie nun die Radnummer ein, die auf dem Metropolrad steht, welches Sie ausleihen möchten.
  • Ihnen wird nun der Code für das Zahlenschloss des Metropolrades angezeigt. Sie erhalten diesen zusätzlich per SMS (wenn Sie sich mit Ihrer Mobilfunknummer registriert haben).
  • Anschließend wählen Sie „Fertig“ aus. Jetzt können Sie losfahren. Bitte nehmen Sie unbedingt das Zahlenschloss mit. Damit können Sie bei Zwischenstopps Ihr Leihrad abschließen. Außerdem benötigen Sie es bei der Rückgabe.
  • Für die Rückgabe stellen Sie das Leihrad an einer metropolradruhr-Station ab und schließen es mit dem Zahlenschloss an einem der Fahrradständer an. Wählen Sie am Terminal „Rückgabe“ aus und geben Sie erneut Ihre  Rufnummer ein. Bestätigen Sie die Rückgabe mit „Ja“.

Ausleihe mit dem Studierendenausweis

  • Zunächst müssen Sie Ihren Studierendenausweis mit Ihren Zugangsdaten verknüpfen. Hierfür halten Sie einfach Ihren Studierendenausweis an den Sensor des metropolradruhr-Terminals bis Sie aufgefordert werden, Ihre Mobilfunknummer einzugeben. Entfernen Sie dann den Ausweis vom Sensor und folgen den Anweisungen im Display (Mobilfunknummer, mit der Sie sich online registriert haben und den PIN-Code, den Sie bei der Registrierung erhalten haben, eingeben).
  • Sie erhalten dann die Bestätigung „eTicket verknüpft“. Nun können Sie ganz einfach mit Ihrem Studierendenausweis Metropolräder ausleihen.
  • Hierfür halten Sie Ihren Studierendenausweis vor den Sensor, bis er vom Terminal erkannt wurde, und folgen den Anweisungen im Display (Radnummer des Metropolrades eingeben, welches Sie ausleihen möchten).
  • Anschließend wird Ihnen der Code für das Zahlenschloss des Metropolrades angezeigt. Sie erhalten diesen zusätzlich per SMS (wenn Sie sich mit Ihrer Mobilfunknummer registriert haben).
  • Wählen Sie nun „Fertig“ aus. Jetzt können Sie losfahren. Bitte nehmen Sie unbedingt das Zahlenschloss mit. Damit können Sie bei Zwischenstopps Ihr Leihrad abschließen. Außerdem benötigen Sie es bei der Rückgabe.
  • Für die Rückgabe stellen Sie das Leihrad an einer metropolradruhr-Station ab und schließen es mit dem Zahlenschloss an einem der Fahrradständer an. Wählen Sie am Terminal „Rückgabe“ aus und halten Sie Ihren Studierendenausweis vor den Sensor. Bestätigen Sie die Rückgabe des Rades mit „Ja“.

Ausleihe per App

  • Laden Sie sich die App „nextbike“ auf Ihr Smartphone.
  • Loggen Sie sich mit der Telefonnummer, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, und dem PIN-Code, der Ihnen per Mail bei der Registrierung zugeteilt wurde, in der App ein.
  • Suchen Sie sich an der Ausleihstation ein Metropolrad aus und geben Sie die Radnummer ein. Alternativ können Sie auch den QR-Code, der auf das Metropolrad aufgedruckt ist, mit der App scannen.
  • Wählen Sie dann „Neue Ausleihe starten“.
  • Ihnen wird nun angezeigt, ob das Rad verfügbar ist. Wählen Sie „Rad ausleihen“
  • Sie bekommen dann den Code des Zahlenschlosses mitgeteilt.
  • Bitte nehmen Sie das Zahlenschloss unbedingt mit. Damit können Sie bei Zwischenstopps Ihr Leihrad abschließen. Außerdem benötigen Sie es bei der Rückgabe.
  • Für die Rückgabe stellen Sie das Leihrad an einer metropolradruhr-Station ab und schließen es mit dem Zahlenschloss an einem der Fahrradständer an. Wählen Sie in der App „Rückgabe“ aus. Anschließend wird Ihnen bestätigt, ob das Rad erfolgreich zurückgegeben wurde.

Ausleihe per Handy

  • Rufen Sie mit Ihrem Handy (mit dessen Nummer Sie sich registriert haben) die Nummer 030 69205046 an und folgen Sie den Anweisungen: Geben Sie die Nummer des Rades ein, welches Sie ausleihen möchten.
  • Ihnen wird nun der Code des Zahlenschlosses mitgeteilt. Zusätzlich erhalten Sie diesen per SMS.
  • Bitte nehmen Sie das Zahlenschloss unbedingt mit. Damit können Sie bei Zwischenstopps Ihr Leihrad abschließen. Außerdem benötigen Sie es bei der Rückgabe.
  • Für die Rückgabe stellen Sie das Leihrad an einer metropolradruhr-Station ab und schließen es mit dem Zahlenschloss an einem der Fahrradständer an.
  • Rufen Sie die Nummer 030 69205046 erneut an und folgen Sie den Anweisungen: Geben Sie zunächst die Radnummer ein und anschließend die Nummer der metropolradruhr-Station, an der Sie das Rad zurückgeben.

 

Preise

Für RUB-Studierende und Beschäftigte ist die erste Stunde (auch mehrfach an einem Tag) kostenlos. Danach fallen 50 Cent für jede angefangene halbe Stunde an, für einen ganzen Tag max. 5 Euro. Insgesamt können bis zu vier Räder gleichzeitig mit einem Account ausgeliehen werden, für eins davon gilt der vergünstigte Tarif.

 

Angeklickt

Anmeldung

Einmalige Anmeldung mit RUB-E-Mail-Adresse (als Partner Ruhr-Universität Bochum auswählen).

Ausleihstationen

Hier finden Sie alle Ausleihstationen von metropolradruhr in Bochum und im Ruhrgebiet.

Außenstellen der RUB

Sie müssen zu einem Standort außerhalb des RUB-Campus? Hier finden sie alle Außenstellen der RUB mit den entsprechenden metropolradruhr-Stationen: Neue Räume und Gebäude.

 

Hinweis

Dies ist eine Informationsseite. Für Fehler wird keine Haftung übernommen. Es gelten die AGB der nextbike GmbH.

 

Weitere Informationen

MoveSeit April 2013 ist der Campus Bochum Standort des Verleihsystems. Von der Fakultät für Sportwissenschaft zur CASPO oder vom HZO in die Hustadt zu fahren, ist nun auch ohne eigenes Fahrrad kein Problem mehr. Möglich wurde dies durch das Mobilitäts-Projekt Move 2013 der RUB.