Immatrikulation - Einschreibung

Die Einschreibung zum Wintersemester 2020/2021 hat am 20. Juli begonnen. Wenn Sie sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang einschreiben möchten, entnehmen Sie Ihre individuelle Einschreibefrist und das weitere Vorgehen bitte Ihrem Zulassungsbescheid.

 

Sie sind bereits Student*in an der Ruhr-Universität Bochum und möchten sich umschreiben? Dann beachten Sie bitte ausschließlich die Informationen zur Umschreibung.

 

Ihre Einschreibung an der Ruhr-Universität in einen zulassungsbeschränkten Studiengang verläuft in mehreren Schritten:

  • Bewerbung für den Wunschstudiengang (Zulassungsstelle)
  • nach erfolgter Zulassung nehmen Sie Ihren Studienplatz über das Infoportal Zulassung an
  • anschließend nutzen Sie die Onlineimmatrikulation aus dem Infoportal Zulassung heraus und ergänzen Ihre Daten
  • nach erfolgter Onlineimmatrikulation laden Sie Ihre Unterlagen (s.u.) innerhalb der gesetzten Einschreibefrist im PDF-Format und ein Passbild (JPG oder PNP) im Infoportal Immatrikulation hoch
  • den Stand der Bearbeitung können Sie bequem über das Portal beobachten
  • sollten Unterlagen nicht ausreichend sein oder fehlen, werden Sie über das Inforportal Immatrikulation und via E-Mail informiert
  • nachdem wir Sie eingeschrieben haben, erhalten Sie alle weiteren Informationen zur Zahlung des Sozialbeitrages, Nutzung der Onlinedienste etc. via Mail.

    
    

Möchten Sie sich in einen zulassungsfreien Studiengang einschreiben, beachten Sie bitte die folgenden Schritte:

  • erfassen Sie in der Onlineimmatrikulation Ihre Daten
  • nach erfolgter Onlineimmatrikulation laden Sie Ihre Unterlagen (s.u.) im PDF-Format und ein Passfoto (JPG oder PNP) im Infoportal Immatrikulation hoch
  • den Stand der Bearbeitung können Sie bequem über das Portal beobachten
  • sollten Unterlagen nicht ausreichend sein oder fehlen, werden Sie über das Inforportal Immatrikulation und via E-Mail informiert
  • nachdem wir Sie eingeschrieben haben, erhalten Sie alle weiteren Informationen zur Zahlung des Sozialbeitrages, Nutzung der Onlinedienste etc. via Mail.

 

Unterlagen

Je nachdem, für welchen Studiengang bzw. in welchen Hörerstatus Sie sich einschreiben möchten, benötigen Sie für Ihre Immatrikulation unterschiedliche Unterlagen. Um sicher zu gehen, dass Sie eingeschrieben werden können, laden Sie im Zweifel alle Unterlagen der unten stehenden Liste, in jedem Fall Ihren Personalausweis hoch!

Laden Sie bitte ein Passfoto hoch, damit wir die Produktion Ihres Studierendenausweises vornehmen können.

Detailiierte Hinweise finden Sie zum Download als pdf-Datein hier!

für Bachelor/Staatsexamen oder Magister Theologiae-Immatrikulationen (Stand 17.07.2020):

für Master-Immatrikulationen:

sonstige:

Eine Einschreibung kann nur erfolgen, wenn alle zur Einschreibung/Zulassung notwendigen Unterlagen innerhalb der eventuell gesetzten Einschreibefrist (siehe Zulassungsbescheid) hochgeladen werden.

Der Sozialbeitrag muss erst nach der Immatrikulation gezahlt werden.

Das Studierendensekretariat gibt in jedem Semester frühzeitig die Fristen mit den aktuellen Terminen bekannt.

Hier geht es zur Onlineimmatrikulation für zulassungsfreie Studiengänge. Studienbewerberinnen und Studienbewerber nutzen für zulassungsbeschränkte Studiengänge den Link im Infoportal.

Hinweise zur Krankenversicherungsbescheinigung

Studienbewerberinnen und Bewerber, die sich an der Ruhr-Universität Bochum neu einschreiben, müssen zur Immatrikulation einen Nachweis über eine bestehende Krankenversicherung vorlegen.

  • Gesetzlich krankenversicherte Studierende lassen sich von Ihrer Krankenkasse eine
    spezielle "Versicherungsbescheinigung zur Einschreibung bei einer Hochschule" ausstellen.
  • Privat krankenversicherte Studierende, die dies auch während des Studiums bleiben möchten,
    benötigen eine sog. Befreiungsbescheinigung. Diese erhalten Sie von Ihrer letzten
    gesetzlichen Krankenkasse, oder, falls Sie noch nie gesetzlich versichert waren, von einer beliebigen gesetzlichen Krankenkasse.

In Zweifelsfällen (z.B. versichert im Ausland) wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse.

Ein Wechsel der Krankenkasse ist dem Studierendensekretariat, unter Vorlage einer neuen Versicherungsbescheinigung, umgehend anzuzeigen!