Studienverlaufsplan Klinische Neuropsychologie

 

Basis- und Fortgeschrittenenzertifikat „Klinische Neuropsychologie"
1. FS (WiSe) 2. FS/ 4. FS (SoSe) 3. FS (WiSe)
S Neuropsychologische Diagnostik S Angewandte Neuropsychologische Rehabilitation S Neuropsychologischer Untersuchungskurs
S Neuropsychologische Rehabilitation S Psychiatrie: Neuropsychologische Aspekte S Neurologisch-Neuropsychologisches Fallseminar
S Klassische Fälle in dr Neuropsychologie S Neuropsychologische Veränderungen bei Alkoholismus S Neuropsychologie der Essstörungen
S Neurologie: Neuropsychologische Aspekte S Psychopharmakologie S Neuropsychologie Forensisch Relevanter Störungen
S Neuropsychologische Diagnostik im Psychiatrischen Krankenhaus S Neurosychologische Diagnostik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie  
  S Neuronale Plastizität beim Menschen  

Anm.: Die dunkelblau gekennzeichneten Felder führen die Veranstaltungen an, deren Besuch zum Erwerb des Basiszertifikats „Klinische Neuropsychologie“ berechtigt. Die hellblauen Felder beinhalten die Veranstaltungen, deren Besuch zum Erwerb des Fortgeschrittenenzertifikats „Klinische Neuropsychologie“ berechtigen. Nur eine Auswahl der Veranstaltungen muss für das Fortgeschrittenenzertifikat besucht werden. Auf der nachfolgenden Seite sind die Anforderungen für beide Zertifikate näher spezifiziert.

Zudem finden Sie hier, auf der Seite der GNP, Informationen zu Einsatzmöglichkeiten der erworbenen Zertifikate.

 

 

Basiszertifikat Klinische Neuropsychologie:

 

  • V Klinische Neuropsychologie (Bachelor)
  • S Neuropsychologische Diagnostik 
  • S Neuropsychologische Rehabilitation
  • S Angewandte neuropsychologische Rehabilitation
  • S Neuropsychologischer Untersuchungskurs
  • S Klassische Fälle in der Neuropsychologie

 

Fortgeschrittenenzertifikat Klinische Neuropsychologie

 

  • S Psychiatrie: Neuropsychologische Aspekte ODER
  • S Neuropsychologische Veränderungen bei Alkoholismus ODER
  • S Neuropsychologie der Essstörungen ODER
  • S Neuropsychologie Forensisch Relevanter Psychischer Störungen
  • S Neurologie: Neuropsychologische Aspekte ODER
  • S Neurologisch-Neuropsychologisches Fallseminar
  • S Psychopharmakologie
  • S Neuropsychologische Diagnostik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie  ODER S Neuropsychologische Diagnostik im Psychiatrischen Krankenhaus
  • S Neuronale Plastizität beim Menschen

 

Anforderungen an die Theoretische Weiterbildung zur Klinischen Neuropsychologin/ zum Klinischen Neuropsychologen gemäß der Weiterbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW

Informationen dazu finden sie auf dieser Seite