SKK 2014
RUB »  Fakultät für Philogoie » Komparatistik »  Studierendenkongress Komparatistik

Herzlich willkommen zur Webseite des Studierendenkongress Komparatistik 2014

Am Wochenende des 27.-29. Juni 2014 fand der 5. Studierendenkongress Komparatistik an der Ruhr-Universität Bochum statt! Das Thema war „Literatur und Sexualität“ und sorgte für eine so facettenreiche Tagung, dass zurzeit ein Tagungsband mit ausgewählten Vorträgen entsteht. Der SKK, der zuvor bereits erfolgreich in Wien, Bonn, München und Frankfurt stattgefunden hat, soll sowohl Studierenden der Bachelor-, Master- und Magisterstudiengängen als auch Promovierenden komparatistisch arbeitender Disziplinen die Möglichkeit bieten, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen und mit Studierenden anderer Universitäten in einen Dialog zu treten. Daran anschließen wird hoffentlich der nächste SKK, der vom 05.-07.06.2015 in Chemnitz stattfinden und das Thema »Literatur und Traum« haben wird.

Wer von den Studierenden der RUB beim Lektorat des SKK-Tagungsbandes helfen möchte, meldet sich per Mail bei uns.


E-Mail an das Organisationsteam


Wir bedanken uns bei allen Vortragenden und Teilnehmenden für einen spannenden Studierendenkongress Komparatistik 2014!

Euer SKK-Team

Neues

SKK 2016 in München

Der nächste Studierendenkongress Komparatistik findet zum Thema "Literatur und Arbeit" an der LMU in München statt. Ein Call for Papers ist bereits für Ende Januar ausgeschrieben!


Tagungsband

Es ist soweit: der Tagungsband mit ausgewählten Beiträgen vom Kongresswochenende ist im Ch. A. Bachmann Verlag erschienen. Das Inhaltsverzeichnis ist auf den Verlagsseiten (siehe Link) einsehbar.


SKK 2015

Wir freuen uns, hier den 6. Studierendenkongress Komparatistik mit dem ausgezeichneten Thema »Literatur und Traum« vom 05.-07.06.2015 in Chemnitz ankündigen zu können! Der Call for Papers läuft bis zum 15.01.2015.


Programmheft

Das Programmheft mit Raumangaben ist da. Wir werden es selbstverständlich am Kongresswochenende auch auslegen.


SKK 2014 Programmheft   (980.8 kB)

Anmeldung

Der Kongress kann ohne weitere Voranmeldung und kostenfrei von allen Interessierten besucht werden! Wir freuen uns aber auch über eine kurze Ankündigung per E-Mail. Seien Sie / seid herzlich eingeladen!

Die Vortragenden bitten wir, soweit möglich, sich am Kongressfreitag zwischen 13 und 15 Uhr in Raum GBCF 04/414 anzumelden. Wenn ihr das nicht schafft, sagt uns bitte per E-Mail vorher Bescheid.


Noch Sofas frei

Wer noch einen Platz zum Übernachten sucht, kann sich gerne bei uns melden, denn es sind noch Plätze in unserem Couchsurfing-Netzwerk frei!

Unterkunft

Extraschicht

Am Kongresssamstag findet auch die Extraschicht statt, die "Nacht der Industriekultur", mit vielen kulturellen Angeboten überall im Ruhrgebiet. Für Interessierte gibt es hier weitere Informationen:


Plakate

Es ist soweit, der SKK 2014 hat nun ein Plakat, auf dem auch das Programm und die Abendplanung zusammengestellt sind:


SKK 2014 Plakat A2   (954.0 kB)

Programm des SKK verfügbar!

Das Programm zum SKK 2014 ist nun endlich fertig. Wir freuen uns schon sehr auf eure Vorträge!

Einladung zum Workshop "Prostitution" am 4. April

Am 04.04.14 findet an der RUB ein interdisziplinärer Workshop zum Thema "Körper kaufen? Prostitution in Literatur und Medien" statt. Anmeldung bis 26.03. bei simone.sauer@rub.de. Hier findet ihr weitere Informationen:

Poster   (407.0 kB)

Programm   (42.7 kB)

Kurzvorstellung   (36.8 kB)

09.02.14: Frist abgelaufen

Die Frist für unseren Call for Papers ist abgelaufen. Wir bedanken uns für die Einsendung von zahlreichen, spannenden Abstracts! Wir melden uns so bald