RUB » inSTUDIES » Programme & Wettbewerbe » Studentischer Ideenwettbewerb

Maßnahmenfeldleitung


Dr. Andrea Koch-Thiele
Tel.: +49 (0) 234 / 32-28067

inSTUDIES-Projektbüro
Universitätsstr. 105,
1. OG, Raum 1.34

Koordination

Projekteam "Initiativ handeln"


Marcel Haidar


Carolin Pfänder

instudies-initiativ@rub.de

Tel.: +49 (0) 234 / 32-28309
inSTUDIES-Projektbüro
Universitätsstr. 105,
1. OG, Raum 1.26

Angeklickt

Laufende geförderte Initiativprojekte
und Projekte aus den Vorjahren

Wettbewerb für studentische Initiativprojekte

inSTUDIES sucht Studierende, die Ideen für ein besseres Studium haben und diese auch entwickeln und umsetzen möchten. Dazu stellt inSTUDIES jedes Jahr Fördermittel bereit – für spannende Projekte von Studierenden für Studierende!

Studium und Lehre verbessern? Verwirkliche deine Idee! – Ideenwettbewerb 2019

Einmal jährlich rufen wir interessierte Studierende dazu auf, sich für eine Förderung zu bewerben. Gesucht werden Studierende, die Ideen für ein besseres Studium haben und diese auch entwickeln und umsetzen möchten. Dazu stehen inSTUDIESplus jedes Jahr 50.000,- € Fördermittel für spannende Projekte von Studierenden für Studierende zur Verfügung, mit denen mehrere Projekte gefördert werden können. Die Laufzeit für ein Projekt beträgt ein bis zwei Semester, mitmachen können Studierende aller Fachrichtungen. Selbstverständlich können auch Projekte eingereicht werden, die gemeinsam von Lehrenden und Studierenden entwickelt wurden.

Antragsfrist für die Wettbewerbsrunde 2019 ist der 2. Juni 2019.
 

Material zur Antragstellung

Aktionstag zum Ideenwettbewerb vom 8. Mai 2019

Am Mittwoch, dem 8. Mai 2019, präsentieren die Studierenden Ihre derzeitig laufenden Initiativprojekte zur Verbesserung von Lehre und Studium mit Postern und Kurzvorträgen. Ab 11 Uhr gibt es Gelegenheit zum Austausch und zu Gesprächen mit Aktiven und den Verantwortlichen. In einer Diskussionsrunde (ab 13 Uhr) sollen Erfahrungen, Herausforderungen und persönliche Erlebnisse im Verlauf solcher Projekte vorgestellt werden.
Am Nachmittag wird ab 14 Uhr der Austausch an 3 Tischgruppen fortgeführt und vertieft:

• Aufgaben des Projektmanagements
• Planung und Organisation einer Lehrveranstaltung / eines Moduls
• Kooperationen mit externen Partnern

Für Fragen zum Wettbewerb und zur Unterstützung bei der Bewerbung bieten wir ab dem 15. April jeweils montags von 14-16 Uhr eine Beratung im UFO 0/06 an.

Bei den studentischen Aktionstagen vom 7. bis 9. Mai 2018 präsentierten sich die laufenden Projekte im UFO und Interessierte hatten die Möglichkeit sich über die Entwicklung ihrer Projektideen austauschen.

Hier geht's zur Dokumentation des Aktionstage 2018.