Studienentscheidung - Was studieren?

Anregungen zur Studienfachwahl

Beratung

Mit dem Ende der Schulzeit kommen wichtige Entscheidungen über die Gestaltung Ihres zukünftigen Lebensweges auf Sie zu. Die Ruhr-Universität unterstützt Sie bei diesem Prozeß mit einem breiten Angebot an Beratung und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler und Studiereninteressierte. Wir haben eine Fülle von Angeboten und Projekten in allen Studienfächern, die Sie schon als Schülerin oder Schüler sowie als Schulklasse nutzen können.

Wenn Sie noch nicht so genau wissen, welches Studienfach oder welche Studienfächer für Sie infrage kommen, kann der Entscheidungsprozeß etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Zunächst sollten Sie dabei Ihre Interessen ins Bewusstsein rücken. Nach unseren Erfahrungen ist es meist sehr hilfreich, in dieser Entscheidungsphase mit vielen Menschen über ein Berufsfeld und ein Studium zu sprechen. Dies können Eltern und Lehrer, aber auch "professionelle" Berater wie Studienberatung, Studienfachberatung und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit sein. Auch online-Selbsteinschätzungstools ("Self Assessments", Online-Tools zur Studienwahl) können hilfreich sein, wenn Sie noch nicht sicher sind, welches Studienfach / welche Studienfächer zu Ihnen passsen.

Fähigkeiten und Neigungen

Die 2. wichtige Frage: Habe ich mit meinem Abitur eine Chance, in meinem Wunschfach - und an welcher Uni - einen Studienplatz zu bekommen?

Da die für die Zulassung zum Studium erforderlichen Noten und Wartezeiten zu jedem Semester neu berechnet werden, können alte NC-Werte nur einen ungefähren und nicht sehr zuverlässigen Anhaltspunkt für die Zulassungs-Chancen sein. Diese Daten sind oft auch von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich - je nach Bewerberzahlen und verfügbaren Studienplätzen.

Alte NC-Werte / Verfahrensergebnisse Uni Bochum

NC-Werte Hochschulen in NRW