Rückmeldung

Rückmeldung

Rückmeldung für das kommende Semester

Um Ihr Studium an der RUB fortsetzen zu können, müssen Sie sich innerhalb der Rückmeldefrist für das nächste Semester zurückmelden. Hierbei wird der jeweilige Sozialbeitrag fällig. Zur Zahlung stehen zwei Alternativen zur Wahl:

  • Lastschriftverfahren: (--> Antragsformular herunterladen)
    • wenn Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen, erfolgt die Rückmeldung jeweils zu Beginn der Rückmeldefrist automatisch durch das Studierendensekretariat.
      Ab diesem Zeitpunkt können Sie Studienbescheinigungen drucken.
      (Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum neuen Semester-Ticket!)
    • zum Abbuchungstermin für das Lastschriftverfahren wird der fällige Sozialbeitrag  Anfang März, frühestens ab dem 01.03. für ein Sommersemester und Anfang September, frühestens ab dem 01.09. für ein Wintersemester eingezogen.
  • Überweisung des Sozialbeitrages:
    • möchten Sie ihren Sozialbeitrag (auch per "Online Banking") überweisen, erhalten Sie alle notwendigen Angaben auch auf der folgenden Seite.
    • die Rückmeldung erfolgt nach Feststellung des Zahlungseingangs durch das Studierendensekretariat.
      Ab diesem Zeitpunkt können Sie Studienbescheinigungen drucken.
      (Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum neuen Semester-Ticket!)

Unser Tipp: Die Teilnahme am Lastschriftverfahren garantiert Ihre automatische Rückmeldung. In Verbindung mit dem Studierendenausweis (RUBCARD) sind Sie damit nicht an die Öffnungszeiten des Studierendensekretariats gebunden. (--> Antragsformular herunterladen).

Verspätete Rückmeldung

Wichtig: Falls Sie die Rückmeldefristen versäumen, ist eine verspätete Rückmeldung gegen Zahlung einer Verwaltungsgebühr in der Regel noch möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der folgenden Seite.
Nach Ablauf der Verspätungsfrist werden Sie aus der Liste der Studierenden der RUB gestrichen (Exmatrikulation von Amts wegen).