AG Zufällige Matrizen
Lehrstuhl Stochastik » Team » Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe "Zufällige Matrizen"

Leitung:

  • Prof. Dr. Holger Dette


Mitglieder:

  • Dominik Tomecki


Beschreibung:

In der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik versteht man unter einer zufälligen Matrix eine matrixwertige Zufallsvariable. Viele wichtige Eigenschaften in der Physik werden durch zufällige Matrixmodelle mathematisch modelliert (z.B. die Wärmeleitfähigkeit eines kristallinen Festkörpers oder ungeordnete physikalische Systeme). In der Arbeitsgruppe werden Eigenschaften des zufälligen Spektrums solcher Matrizen bei wachsender Dimension untersucht. Von besonderem Interesse sind dabei Beziehungen zu asymptotischen Nullstellenverteilungen von orthogonalen Polynomen, die ähnliche Eigenschaften haben wie die Eigenwertverteilungen zufälliger Matrizen.