Frag doch! Hochbegabt... Was nun?

Das Testergebnis oder auch nur die Annahme, dass ein Kind hochbegabt ist, führt bei Lehrern und Eltern nicht zwingend zu Entspannung und Freude. Vielmehr fühlt man sich oft hilflos, möchte nichts versäumen und unbedingt das Richtige unternehmen. Wir helfen Ihnen dabei! In dieser Veranstaltung erfahren Sie mehr über das Thema „Hochbegabung“, z.B. zu Fragen wie: 

  • Wie erkenne ich eine Hochbegabung?
  • Wann besteht Handlungsbedarf?
  • Was ist das Richtige für mein hochbegabtes Kind?
  • Wie vermeide ich Probleme bzw. stelle diese erfolgreich ab?

Referentin: Prof. Dr. Tanja Baudson, Université du Luxembourg, Vorstandsmitglied bei Mensa e.V.

Moderation: Magdalena Zomerfeld

Zielgruppen: Eltern und Kinder

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung

Anmeldung: Damit wir die Veranstaltung besser planen können, bitten wir um Anmeldung per Mail oder telefonisch unter 0234 32-27525.

Erfahrungsgemäß sind unsere Veranstaltungen schnell ausgebucht und es gibt eine Warteliste. Sollten Sie/solltest Du nicht teilnehmen können, bitten wir um umgehende Information per E-Mail, damit der Platz anderweitig vergeben werden kann!

Kontakt

Junge Uni
Tel.: 0234 32-27525
E-Mail: jungeuni@rub.de