RUB » 17. Akademische Jahresfeier

RÜckblick 17. Akademische Jahresfeier

Am 4. November 2016 fand die 17. Akademische Jahresfeier im Audimax statt.

Wie in jedem Jahr wurden die besten Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten für ihre hervorragenden Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten geehrt. Damit sich das Publikum ein Bild von der Vielfalt der Themen dieser Arbeiten machen konnte, haben sich einige Absolventen in kurzen Interviewfilmen vorgestellt, bevor alle auf der Bühne vom Rektor Prof. Schölmerich und der Prorektorin für Lehre und Weiterbildung Prof. Freitag ausgezeichnet wurden. Dr. Maria Spychalska eine der Preisträgerinnen, erhielt außerdem den GdF-Preis für hervorragende interdisziplinäre Dissertationen an der RUB.

Durch das Programm führten wie bereits in den Jahren zuvor Studierende der RUB. Laura Moran Gonzalez, Zeynep Dursun, Anas Obaid und Sven Maihöfer meisterten diese Aufgabe souverän und mit viel Begeisterung.

Das Programm selbst stand unter dem Motto „Gründung“, welches in der Begrüßungsrede des Rektors eines der Themen war, neben dem Rückblick auf sein erstes Amtsjahr und die Erfolge der RUB. Vor allem aber in einem Filmbeitrag über das Projekt World Factory wurde ein Einblick in das Thema Gründung und Wissenstransfer geboten.

In seinem Festvortrag stellte Prof. Dr. Christoph M. Schmidt seine Arbeit als Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in den Fokus.

Musikalisch begleitet wurde das abwechslungsreiche Programm durch „The Nightingales“, vier Studentinnen am Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund.