RUB » Familiengerechte Hochschule » Audit » Familienbegriff

Der Familienbegriff

Audit-ZertifikatslogoWeder in der Gesellschaft noch in der Wissenschaft existiert ein einheitliches und eindeutiges Verständnis darüber, was Familie ist. In der Wissenschaft wie auch in der Politik wird zunehmend von einem sehr weiten Verständnis von Familie ausgegangen, wonach Familie durch einen gemeinschaftlichen Lebensvollzug mit gegenseitiger Verantwortungsübernahme (psychologischer Familienbegriff) gekennzeichnet ist, die sich in unserer Gesellschaft in entsprechenden rechtlichen Bindungen (rechtlicher Familienbegriff) niederschlagen.

Dieser moderne Familienbegriff – „Familie ist dort, wo langfristig Verantwortung für andere übernommen wird“ – liegt auch den Aktivitäten der Ruhr-Universität für eine familienbewusste Hochschule zugrunde. Zum familiären Umfeld von Angehörigen der Ruhr-Universität zählen alle (Lebens-) Gemeinschaften, in denen – auch haushaltsübergreifend – eine langfristige gegenseitige soziale Verantwortung für andere wahrgenommen wird. Besonderes Augenmerk liegt darauf, wo Verantwortung für Kinder und hilfebedürftige Familienangehörige übernommen wird.