Prof. Dr. Christian Frevel
RUB » Katholisch-Theologische Fakultät » Lehrstuhl für Altes Testament

ברוכים הבאים

Willkommen am Lehrstuhl für Altes Testament!

sog. Orpheus-Jug, eisenzeitliche Siebkanne aus Megiddo



Ich glaube, dass die Bibel allein die Antwort auf all unsere Fragen ist und dass wir nur anhaltend und demütig
zu fragen brauchen, um die Antwort von ihr zu bekommen!


Dietrich Bonhoeffer


Das Fach Altes Testament gehört zum Fächerkanon der Theologie. Primärer Gegenstand ist der erste Teil der zweigeteilten Heiligen Schrift der Christen bzw. die Bibel Israels. Das Fach zielt auf eine wissenschaftlich verantwortete Auslegung des Alten Testaments im Horizont des Kanons und einer gesamtbiblischen Theologie. Neben Entstehung, Deutung und Bedeutung des Alten Testaments (Hermeneutik, Exegese und Theologie) sowie der Zeit- und Religionsgeschichte gehört auch die sog. Biblische Archäologie im Raum Syrien/Palästinas zu den Untersuchungsgegenständen des Fachs.  » weiter




A K T U E L L E S



Sprechstunden im
Sommersemester 2017


Prof. Dr. Frevel
Montags 14:30-15:30 Uhr, eine vorherige Anmeldung im Sekretariat ist erforderlich.

Dr. Bremer
Montags 12-13 Uhr (freie Sprechstunde)

+++KHK - Workshop 29.-30.06.17+++
Prof. Frevel hat zum Workshop "Inner Self and Transcendence - Emergence, Relation and Religious Impact" eingeladen. Das Programm und weitere Details können Sie sich unter Aktuelles in Kürze ansehen.

+++NEUERSCHEINUNG+++
Im Verlag Katholisches Bibelwerk ist im März 2017 der über Jahre mit Sorgfalt vorbereitete Neue Stuttgarter Kommentar "Die Klagelieder" von Prof. Dr. Frevel veröffentlicht worden. Aktuelles auf unserer Homepage.


Vortrag "Self Reflecting" auf dem Workshop des CERES in Bochum vom 18.-19.05.17 zum Thema Self-Reflective Traditions. http://ceres.rub.de/de/veranstaltungen/self-reflective_traditions/


Prof. Frevel ist auf der 4. Internationale Tagung der Projektgruppe »Anthropologie(n) des Alten Testaments«, 11.-13. Mai 2017 in Bern zum Thema "Gott und Mensch im Alten Testament – Zum Verhältnis von Gottesbild und Menschenbild" zu Gast. Sein Thema: „Gott ist kein Mensch, der lügt. Die Verschränkung von Gottes- und Menschenbildern als Herausforderung der Biblischen Theologie"


Der von der Hebrew University of Jerusalem ausgerichtete Workshop "Foreign Women in the Bible an in the Ancient Near East" fand vom 05.- 06.04.2017 in Jerusalem statt. Prof. Frevel referierte über das Thema "Interior Furnishing: Some Observations on Endogamy in the Book of Numbers"


Collège de France
Am 22.02.17 war Prof. Dr. Frevel zu Gast am Collège de France in Paris.
Sein Vortrag Foi brisée et la découverte de la théologie – quelques aperçus sur le raisonnement dans le livre des Lamentations de Jérémie erscheint demnächst online.


Teamwork: Rezension der Einheitsübersetzung
Gemeinsam haben Christian Frevel und Thomas Söding die neue Einheitsübersetzung rezensiert.
Erschienen ist die Rezension in der Zeitschrift "Christ in der Gegenwart".
Zum Artikel selbst gelangen Sie hier