RUB »  Angebote für Beschäftigte » Organisatorisches zur Weiterbildung

Angebote Beschäftigte - Organisatorisches - Von Anmeldung bis Reisekosten ...

Sorry, this page is only available in German. We are working on it.

Anmeldung

Für das interne Weiterbildungsprogramm der RUB können Sie sich direkt anmelden. Die Anmeldung bei externen Anbietern (z.B. HÜF) ist über das IFB, Silvia Markard

möglich.

Ansprechpartner:
Interne Fortbildung und Beratung
SH 1/143
Silvia Markard
Tel.: +49 (0)234 32-27948
E-Mail:silvia.markard@uv.rub.de

Angeklickt

 

Reisekosten

Wenn Sie zur einer Weiterbildung fahren, übernimmt die Ruhr-Universität Ihre Reisekosten. Bevor Sie allerdings mit Bus und Bahn zum Seminar fahren können, müssen Sie sicherstellen, dass kein Dienstfahrzeug der RUB zur Verfügung steht - denn die Benutzung der eigenen Fahrzeuge ist für die RUB am kostengünstigsten.

Ansprechpartner:
Peter Sack, Dezernat 3
FNO 0/143
Tel.: +49 (0)234 32-27835
E-Mail: peter.sack@uv.rub.de

Angeklickt

Bildungsurlaub

Nach dem Arbeitnehmer/innen-Weiterbildungsgesetz haben alle Arbeitsnehmer/innen in NRW, die länger als sechs Monate beschäftigt sind, Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr. Die "Arbeitsbefreiung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AbWG)" können Sie per Formular beim Dezernat 3 (Personalangelegenheiten) beantragen.

Ansprechpartner/in:
Dirk Gardemann, Dezernat 3
UV 2/279
Tel.: +49 (0)234 32-24767
E-Mail: dirk.gardemann@uv.rub.de
sowie die Fortbildungsbeauftragte der RUB s.o.

Angeklickt:

 

Dienstreiseantrag

Auch wenn Sie an einer Fortbildungsveranstaltung teilnehmen, ist eine Dienstreisegenehmigung (Reisekostenübernahme und Versicherung) erforderlich. Den genehmigten Antrag benötigen Sie später für Ihre Reisekostenrechnung.

Angeklickt:
Formular Dienstreiseantrag