RUB » Alumni » Über uns » Archiv » Workshop „Zeitmanagement“ für RUB Alumni

Den „Zeitdieben“ auf der Spur

Engagierte RUB Alumni beim Workshop „Zeitmanagement“

Viele Aufgaben und wenig Zeit - eine Situation, die zahlreiche Führungskräfte tagtäglich erleben. Den eigenen Arbeitsalltag effizienter und strukturierter gestalten, Freiräume gewinnen, das wollten die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei unserer alljährlichen Karriere-Veranstaltung für RUB Alumni lernen.


Vorsorge für die Kaffeepause

Der praxisorientierte Workshop "Zeitmanagement" fand am 5. November 2010 statt und stellte Werkzeuge und Techniken aus den Bereichen Zeitplanung, Selbst- und Arbeitsgruppenorganisation vor, um individuelle Strategien im Umgang mit Zeit zu entwickeln. Trainer Michael Ross stieg intensiv in die Thematik ein: Am Ende pflasterten viele bunt und phantasievoll gestaltete Flipchart-Blätter zu den Themen Pareto-Prinzip, Delegieren, Leistungskurven, Projekt- und Wochenplanung den Seminarraum. Man sah sofort: Hier war richtig gearbeitet worden …

Daneben kamen aber der Spaß und das Netzwerken nicht zu kurz: „Eine schöne Gelegenheit, auch einmal Ehemalige aus anderen Fachbereichen kennen zu lernen und sich mit ihnen zu unterhalten“, so einer der Teilnehmer.