RUB »Alumni » Mitwirken » Vorträge halten

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Björn Kirschbaum
Tel. 0234/32-21704
bjoern.kirschbaum@uv.rub.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Anna Hoffmann
Tel. 0234/32-26423
hoffmann@fvt.rub.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Theodor Krukenbaum
Tel. 0234/32-28541
gespraechssimulationen@rub.de

 

 

 

Alumni für Studierende – Vorträge halten

Wir suchen berufserfahrene Alumni, die ihr Wissen aus der Praxis an Studierende weitergeben möchten. Spiegeln Sie uns Ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben zurück, und geben Sie Studierenden Impulse für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.

Je nach Fachrichtung bzw. Beruf können Sie sich in verschiedene Projekte einbringen. Wir suchen:

Alumni aller Fachrichtungen

Mit seinen Arbeitsmarktkolloquien verfolgt der Career Service der Ruhr-Universität das Ziel, Studierenden aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlichen Fächern einen frühzeitigen Einblick in die Berufspraxis zu geben. Dafür suchen wir laufend Absolventinnen und Absolventen der RUB, die Freude daran haben, über Ihren persönlichen Weg in den Beruf sowie Ihren Arbeitsalltag zu berichten.

In den jeweils einmaligen Veranstaltungen findet mit bis zu 25 interessierten Studierenden ein informeller Austausch statt, in dem z.B. folgende Themen berührt werden können:

  • der Ablauf eines typischen Arbeitstages
  • die Bedeutung von studienbegleitenden Praxistätigkeiten und professionellen Netzwerken
  • wichtige Soft Skills im Berufsleben
  • Transfermöglichkeiten von Studientheorie zu Berufspraxis

Teilen Sie Ihren Erfahrungsschatz mit Studierenden der RUB!

  • Zeitaufwand: ca. zwei Stunden
  • Zeitraum: laufend in den Vorlesungszeiten
  • Anreise erforderlich, Fahrtkostenübernahme möglich


Ingenieurinnen und Ingenieure

ELLI (Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften) verfolgt das Ziel, die Zahl der Studienabbrecher/innen durch eine stärkere Identifikation mit dem Ingenieurstudium und -beruf zu senken. Insbesondere zu Beginn des Studiums sollen Studienanfänger/innen und Alumni mit abgeschlossenem ingenieurwissenschaftlichen Studium in den Dialog treten, um die Herausforderungen des Studiums und Möglichkeiten des Berufseinstieges aus unterschiedlichen Perspektiven zu diskutieren.
Angedacht sind kurzweilige und informelle Austauschformate („MeetINGs-Stammtisch“ o.ä.), bei denen Alumni auf Basis ihrer Studien- und Berufserfahrung Studierende beraten und in ihren Entscheidungen unterstützen.

Haben Sie Interesse, als Alumni in Kontakt mit Ingenieurstudierenden der drei RUB-Fakultäten zu treten? Möchten Sie Tipps geben und helfen, ein realistisches Bild von Ingenieurberufen zu vermitteln?
Wir haben unterschiedliche Formatideen, die wir je nach zeitlichem Aufwand mit Ihnen abstimmen können.

  • Zeitaufwand: zwei bis drei Stunden
  • Zeitraum: laufend
  • Anreise erforderlich
 

Alumni aus den Tätigkeitsbereichen Human Resources und Lehramt

inSTUDIESplus simuliert mit Studierenden konfliktgeladene Gespräche beispielsweise zwischen Lehrern und Eltern, schwierige Personalführungs- und Entlassungsgespräche oder herausfordernde Beratungen. Die Simulationen werden mit speziell geschulten Schauspielern und realistischen Fallszenarien durchgeführt. Hierfür suchen wir Alumni aus den Tätigkeitsbereichen Human Resources und Lehramt, die den Studierenden nach ihrer Simulation Feedback geben und die Lernerfahrung mit ihrem Erfahrungswissen bereichern können.

  • Zeitaufwand: ein bis vier Mal im Semester für ca. drei Stunden
  • Zeitraum: laufend, jeweils samstags
  • Anreise erforderlich, Aufwandsentschädigung in Höhe von 45-60 Euro