Daisuke hamatsu, M.A.

Lebenslauf

2000-07 Bachelor- und Masterstudium an der Tokyo University of Foreign Studies (Germanistik)
2007-10 NTN Corporation (Verkaufsabteilung).
2010-12 Lehramtsstudium an der Tokyo University of Foreign Studies (Englisch / Deutsch, Junior High / High School)
2012-14 Masterstudium an der Tokyo University of Foreign Studies (Japanisch als Fremdsprache)
2014 Lektor für japanische Sprache an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Japan-Zentrum
2014-16 Lektor für japanische Sprache an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Politikwissenschaft und Japanologie
2016-18 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (mit ausschließlichen Lehraufgaben Japanisch) an der Universität Hamburg, Asien-Afrika-Institut
2017-18 Lektor für japanische Sprache an der Freien Universität Berlin, Zentraleinrichtung Sprachenzentrum
seit 10/2018 Lektor für Japanisch an der RUB

Projekte und Interessensgebiete

Fremdsprachendidaktik
Lernerautonomie

Vorträge

  • "Bericht und Diskussion über die Praxis des Online-Tandem-Projekts zwischen Universität Halle-Wittenberg und Dokkyo Universität", im Rahmen des Satelite-Projekts des 23. Symposium des Vereins „Japanisch an Hochschulen e.V.“, Freie Universität Berlin, März 2017.
  • „Nicht allein Sprachen lernen: E-Tandem-Projekt im Sprachunterricht Japanologie“. im Rahmen der Jahrestagung des Zentrums für multimediales Lehren und Lernen (LLZ) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle(Saale), Oktober 2015.
  • „Analyse der Diskussion um den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) im nationalen Curriculum für Japanisch als Zweitsprache und seinem Entwicklungsprozess: aus der Perspektive des Zweitsprachencurriculums für Immigranten in Deutschland“, im Rahmen der 27. internationalen Konferenz Japanisch als Fremdsprache, SDG Családi Hotel és Konferencia Központ, Balatonszárszó, UNGARN, August 2014

Daisuke Hamatsu