[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00324) 08.11.2002 12:59

PK: Erster Bochumer Historikerpreis wird verliehen


Bochum, 08.11.2002
Nr. 325


NRW-Ministerpräsident überreicht 1. Bochumer Historikerpreis

Ehrung für originellen und vielseitigen Wissenschaftler
PK mit Preisträger Lutz Niethammer und Infos zur Stiftung


Sehr geehrte Damen und Herren,

Lutz Niethammer bekommt am Freitag, 15. November 2002 (16:00
h, in den Kammerspielen des Schauspielhauses Bochum) den 1.
Bochumer Historikerpreis verliehen. Der mit 25.000 EURO
dotierte Preis wird auf dem IV. Stiftungsfest der Stiftung
Bibliothek des Ruhrgebiets durch den Ministerpräsidenten des
Landes NRW verliehen. Der Jenaer Historiker Niethammer ist
ein „außerordentlich vielseitiger und origineller Sozial-,
Kultur- und Politikhistoriker der Neuesten und der
Zeitgesichte. Er hat den historischen Wissenschaften
insgesamt wichtige Impulse erteilt und insbesondere zur
Erforschung der Geschichte des Ruhrgebiets im 19. und 20.
Jahrhundert durch neue, weitreichende Initiativen
beigetragen“, heißt es in der Laudatio auf den Preisträger.
Gestiftet wurde der Preis vom Oberbürgermeister der Stadt
Bochum, dem Rektor der Ruhr-Universität Bochum, der Stiftung
der Sparkasse der Stadt Bochum und der Stiftung Bibliothek
des Ruhrgebiets.
Um Ihnen im Vorfeld der Preisverleihung die Arbeit der
Stiftung der Bibliothek des Ruhrgebiets und den Preisträger
vorstellen zu können, lade ich Sie sehr herzlich ein einer

Pressekonferenz,
Freitag, 15. November 2002, 11 Uhr
Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets,
Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum.

Prof. Dr. Klaus Tenfelde (Vorsitzender der Stiftung, RUB)
wird Ihnen die Arbeit der Stiftung Bibliothek des
Ruhrgebiets des Jahres erläutern; Prof. Dr. Jürgen Reulecke
(Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Stiftung)
wird Ihnen den Preisträger Prof. Dr. Lutz Niethammer (Jena)
vorstellen, der ebenfalls auf der PK anwesend sein und sich
Ihren Fragen stellen wird. Darüber hinaus stehen Ihnen für
Fragen als Gesprächspartner zur Verfügung: Dr. Ing. E.h.
Wilhelm Bergmann (Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung)
sowie die Vorstandsmitglieder der Stiftung, Prof. Dr.
Walther Müller-Jentsch (RUB) und AdB K. Rainer Trösken (RAG
Aktiengesellschaft).

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dieser Gelegenheit
wieder begrüßen zu dürfen. Bitte, geben Sie mir kurz
Bescheid (E-Mail: josef.koenig@rub.de ; Fax: 0234/32-14136),
ob Sie kommen werden.
Mit freundlichen Grüßen


Dr. Josef König


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch