Informationen zu Studium & Lehre
RUB » Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft » Philosophie – Fach und Lehreinheit

Informationen zu Studium & Lehre

Informationen für Schülerinnen und Schüler

Schon als Schülerin bzw. Schüler können Sie bereits Veranstaltungen an der RUB, u.a. auch Veranstaltungen der Lehreinheit Philosophie, besuchen und dort Leistungsnachweise erwerben. Diese können dann im Rahmen eines späteren Studiums anerkannt werden. Nähere Informationen auf der Seite: http://www.ruhr-uni-bochum.de/schueleruni

nach oben

Informationen für Studieninteressierte

Interessieren Sie sich für das Fach Philosophie?
Erwägen Sie, dieses Fach an der Ruhr-Universität zu studieren?


Für Fragen zum Studium wenden Sie sich insbesondere an die Studienberatung oder wenden Sie sich an die Lehrenden, siehe Sprechstunden.

nach oben

Studiengänge und Studienführer

An der Lerneinheit für Philosophie können verschiedene Studiengänge studiert werden, die zu unterschiedlichen Abschlüssen führen. Neben der Grundform des Studiums als konsekutiven B.A./M.A.-Studiengang handelt es sich dabei zum einen um auslaufende Studiengänge, zum anderen um ein Nebenfachstudium in naturwissenschaftlichen Studiengängen sowie um Spezialisierungen im Rahmen des Master- bzw. Promotionsstudiums. Im Einzelnen:



nach oben

Studienberatung

Bitte wenden Sie sich für die Studienberatung an Herrn PD Dr. Anacker:
Michael.Anacker@ruhr-uni-bochum.de
Dienstzimmer: GA 3 / 142
Die Sprechstundenzeiten entnehmen Sie bitte der Seite der Studienberatung

  • Studien- und Prüfungsordnungen
  • Einstufung / Anerkennung von Studienleistungen
  • Prüfungsanmeldungen
  • BAFöG
  • Praktika im Rahmen des Optionalbereichs

Bevor Sie eine individuelle Studienberatung in Anspruch nehmen, sollten Sie den für Sie relevanten Studienführer zur Kenntnis genommen haben. Aber auch danach werden einige Fragen zum sinnvollen Aufbau des Studiums offen bleiben. Der Studienberater des Instituts beantwortet diese Fragen. Nur wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, können Sie sicher sein, dass Sie verbindliche Auskünfte zu den formalen Anforderungen von Studium und Prüfung erhalten.

Der Studienberater ist allerdings nicht die einzige Person, die Ihnen bei der Organisation ihres Studiums helfen kann. Für Fragen zum inhaltlichen Aufbau ihres Studiums können Sie sich an alle Lehrenden des Instituts wenden. Auch die Fachschaft (GA 3/36) berät hinsichtlich der Organisation Ihres Studiums.



nach oben

Studienberatung für Studierende der Philosophie im Optionalbereich

Studienangelegenheiten, organisatorische Fragen sowie die Anrechnung von Studienleistungen im Optionalbereich und Nacherfassungen in CampusOffice für den Optionalbereich werden von Frau Inga Bienert (vormals Poloczek), MA, GBCF 04/610, Tel. 0234/32-29226 oder -29222, E-Mail: poloczek-optionalbereich@rub.de, bearbeitet. Wenn Sie entsprechende Fragen haben, wenden Sie sich bitte dorthin.

Sprechstunden von Frau Poloczek:
Montag und Mittwoch: 11-13 Uhr
Donnerstag: 10-12 Uhr
(in der vorlesungsfreien Zeit am besten nach E-Mail-Absprache!)

nach oben

Vorlesungsverzeichnisse

Aktuell: Sommersemester 2017 (PDF)

Gesamt-Vorlesungsverzeichnis der Ruhr-Universität

Suchen im Online-Gesamtverzeichnis

Archiv

Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse des Instituts für Philosophie im Archiv des Philosophischen Instituts: 

Sommersemester 2013 2014 2015 2016
Wintersemester 2013/14  2014/15 2015/16  2016/17
Sommersemester 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
Wintersemester 2005/06 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13

 

nach oben

Prüfungsanmeldung

Informationen zu Prüfungsanmeldungen finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamts.

nach oben

Auslandsstudium mit ERASMUS

Sie planen einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland?
Das ERASMUS-Programm ermöglicht Ihnen einen Austausch mit zahlreichen Partneruniversitäten. Neben einem Mobilitätsstipendium und dem Erlass der Studiengebühren an der Gasthochschule liegen die Vorteile des Programms in der guten Organisation der Auslandsaufenthalte. Alle Studienleistungen, die Sie an der Partneruniversität erbringen wollen, werden vorab in einem Learning-Agreement festgehalten und bei Ihrer Rückkehr für die Fortsetzung Ihres Studiums in Bochum anerkannt. Sie werden in Bochum und an der Gasthochschule bei der Planung Ihres Auslandsstudiums organisatorisch und fachlich unterstützt (z.B. durch Sprachkurse, Hilfe bei der Wohnungssuche etc.).

Aktuell bietet Ihnen das Institut für Philosophie Austauschmöglichkeiten mit folgenden Partneruniversitäten:

Belgien: Ghent University

Bulgarien: Sofia - Nov Bulgarski Universitet

Dänemark: Københavns Universitet

Estland: Tartu Ülikool

Frankreich: Université de Reims Champagne-Ardenne; Université de Toulouse II – Le Mirail

Italien: Università degli Studi di Roma ‚La Sapienza’; Università degli Studi di Padova; Università degli Studi di Milano

Niederlande: Radboud Universiteit Nijmegen; Universiteit Utrecht

Norwegen: Universitetet i Oslo

Polen: Uniwersytet Wroclawski (Breslau), Uniwersytet Jagielloński (Krakau), Uniwersytet Warszawski (Warschau)

Portugal: Universidade de Coimbra

Schweiz: Université de Fribourg

Spanien: Universitat de Barcelona, Universidad Complutense de Madrid

Tschechien: Univerzita Karlova v Praze (Prag)

Türkei: Bilkent Üniversitesi; Istanbul Üniversitesi

Ungarn: Budapest - Kozep-Europai Egyetem

Wir arbeiten am Ausbau der Kooperationen und sind gerne bereit, Sie dabei zu unterstützen, Kontakte zu einer anderen Hochschule herzustellen.

Im Fachbereich Philosophie stehen Ihnen als Ansprechpartner der ERASMUS-Fachkoordinator Prof. Dr. Tobias Schlicht sowie Frau Nike Zohm zur Verfügung:

NIKE ZOHM

Dienstraum: GA 3/38
Telefon: +49 (0) 234 32 -24715
Email: nike.zohm@rub.de
Sprechzeit: Dienstag, 11.00-12.00 Uhr oder nach Vereinbarung


Bewerbungen zum ERASMUS-Programm

Um im Fachbereich Philosophie innerhalb des akademischen Jahres 2017/18 (WiSe 17/18 und SoSe 18) am ERASMUS-Programm teilnehmen und damit im Ausland studieren zu können,

sind den ERASMUS-Fachkoordinatoren, Herrn Prof. Dr. Tobias Schlicht oder Frau Nike Zohm, bis zum 6. Februar 2017 die folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Lebenslauf
  • Übersicht über die bisher erbrachten Studienleistungen
  • Bewerbungs- und Motivationsschreiben
  • aktuelle Studienbescheinigung
  • Sprachnachweise

Studierende anderer Fachrichtungen sind ebenso eingeladen am Bewerbungsverfahren teilzunehmen. Auch hier gelten die oben beschriebenen Bedingungen. 

Nach der Nominierung für einen ERASMUS-Austauschplatz durch den Fachkoordinator ist die Bewerbung für eine ERASMUS-Förderung möglich. Der Stipendienantrag  (http://international.rub.de/ausland/studium/programme/erasmus/orga.html.de) ist beim International Office der RUB einzureichen und durch den Fachkoordinator gegenzuzeichnen.

Erasmus Student Network (ESN)

Resize 200 354 On 4a3546b7cf45b22a7c49cfaab23bfc15 Esn Logo

Das ESN bietet für Outgoings, Incomings und Interessierte eine Plattform zur Verständigung und Interaktion an. Das Hauptanliegen des ESN ist es, Gaststudierende in ihrem neuen Heimatland zu integrieren und ihnen auf Augenhöhe ("von Studierenden für Studierende") über Startschwierigkeiten hinweg zu helfen.

Für nähere Informationen:
ESN Bochum: http://bochum.esngermany.org/
ESN Deutschland: http://www.esngermany.org
ESN International: http://www.esn.org

Die wichtigsten Informationen zum ERASMUS-Programm und zur Planung eines Auslandsaufenthaltes finden Sie auf der Homepage des International Office der Ruhr-Universität:
www.international.rub.de/ausland/studium/programme/erasmus/index.html.de

Sie finden dort auch eine Liste der AnsprechpartnerInnen im International Office, bei denen Sie sich kompetent für die Planung und Durchführung Ihres Auslandsaufenthaltes beraten lassen können.
Nutzen Sie die Informationsmöglichkeiten, um Ihren ERASMUS-Aufenthalt rechtzeitig zu organisieren. Sie sollten im Idealfall ca. ein Jahr im voraus mit den Planungen beginnen.

Erasmus und Alternativen

  • ERASMUS: Wer sich für einen Auslandsaufenthalt in Europa interessiert, kann sich für ERASMUS bewerben. Die ERASMUS-Förderung kann sowohl für einen Studienaufenthalt, als auch für ein Praktikum genutzt werden, näheres finden Sie unter: http://international.rub.de/ausland/studium/programme/erasmus/index.html.de
  • Studierende, die sich für ein Auslandssemester oder -jahr außerhalb Europas interessieren, können sich für einen Platz an einer der Partneruniversitäten der RUB im International Office bewerben. Die Bewerbungsunterlagen müssen im International Office eingereicht werden: http://international.rub.de/ausland/studium/programme/gesamt/index.html.de
  • Studierende, die einen Studienaufenthalt im Ausland (außer in den ERASMUS-Teilnahmeländern), ein Praktikum (außer in den ERASMUS-Teilnahmeländern) oder die Anfertigung der Abschlussarbeit im Ausland planen, können sich für das PROMOS-Stipendienprogramm bewerben: http://international.rub.de/ausland/finanzierung/promos/index.html.de
  • IELTS (International English Language Testing System) ist ein anerkannter Test englischer Sprachkenntnisse für Berufs- und Studienzwecke. Er wird sowohl in Deutschland wie auch im Ausland anerkannt und nachgefragt. Seit einem Jahr kann der IELTS-Sprachtest auch an der RUB abgelegt werden. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich: http://www.ruhr-uni-bochum.de/zfa/ptz/ielts.html.de

 

 

nach oben

INCOMING STUDENTS (ERASMUS)

Willkommen in Bochum! Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Studienaufenthalt an der Ruhr-Universität Bochum entschieden haben.
Unterstützung bei allen fachlichen und organisatorischen Fragen (Anmeldung zu den Seminaren, Kreditpunkte, Studienleistungen) im Fach Philosophie erhalten Sie von:

NIKE ZOHM

Dienstraum: GA 3/38
Telefon: +49 (0) 234 32 -24715
Email: nike.zohm@rub.de
Sprechzeit: Dienstag, 11.00-12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

 

nach oben

Angebote des inSTUDIES-Projekts „Begleitetes Berufspraktikum"

 Vermittlung: Eine neue Praktikumsbörse, die Zwei-Fach-Bachelor-Studierenden eine fächerkombinierte Suche ermöglicht, ist ab sofort unter der folgenden Adresse verfügbar: Link

Begleitung: Aufgrund der positiven Rückmeldungen bieten wir auch im kommenden Wintersemester wieder unser praxisvorbereitendes Seminar „Vom Studium in die Praxis“ (5 CP, Gebiet 2) im Optionalbereich an. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie interessierte Studierende auf unser Seminar hinweisen und das Angebot weiter in Ihre Fakultät tragen. Weitere Informationen finden Sie unter Link

nach oben