Leitung der Edition

Prof. Dr. Walter Jaeschke

 

Kontaktinformationen

Prof. Dr. Walter Jaeschke
Ruhr-Universität Bochum
Institut für Philosophie I
D-44780 Bochum

Dienstraum: SG 1 (Overbergstr. 17) / 1. OG / Raum 5 
Telefon: +49 (0) 234 32 22209
Email: walter.jaeschke@rub.de

 

Vita

  • Studium der Philosophie, Religionsgeschichte und Sinologie an der Freien Universität Berlin und an der Technischen Universität Berlin
  • Promotion an der Freien Universität Berlin ("Die Suche nach den eschatologischen Wurzeln der Geschichtsphilosophie. Eine historische Kritik der Säkularisierungsthese." München 1976)
  • Habilitation an der Ruhr-Universität Bochum ("Die Vernunft in der Religion. Studien zur Grundlegung der Religionsphilosophie Hegels." Stuttgart 1986)
  • 1974-1989: Mitarbeiter des Hegel-Archivs der Ruhr-Universität
  • 1989-1998: Mitarbeiter der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sowie apl. Professor an der Freien Universität Berlin
  • 1998-2010: Professor für Philosophie mit besonderer Berücksichtigung des Deutschen Idealismus an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1998-2016: Direktor des Hegel-Archivs
  • 2014 Korrespondierendes Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste

 

Leitung von Editionen

  • Hegel: Gesammelte Werke. Herausgegeben von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1968ff.
  • Friedrich Heinrich Jacobi: Werke. Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1998ff. (zusammen mit Klaus Hammacher, Aachen)
  • Friedrich Heinrich Jacobi: Briefwechsel - Nachlaß - Dokumente. Begründet von Michael Brüggen und Siegfried Sudhof. Stuttgart: frommann-holzboog, 1981ff. (seit 2013 zusammen mit Birgit Sandkaulen, Bochum)