Jacobi-Edition
RUB » Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft » Philosophie – Fach und Lehreinheit » Forschungszentrum für Klassische Deutsche Philosophie

Friedrich Heinrich Jacobi: Werke. Gesamtausgabe.

 

Friedrich Heinrich Jacobi (1743–1819), Dichter, Wirtschaftsreformer und Philosoph. Seine Briefe und Werke zeigen ihn als einen Vertreter der späten Aufklärung, der jedoch zugleich ihre Schattenseiten, also die „Dialektik der Aufklärung“, ins Bewußtsein gehoben hat. Hierdurch ist er, nach einem Wort Hegels, zum „Wendepunkt der geistigen Bildung der Zeit“ und zum Anreger und kritischen Begleiter der Klassischen Deutschen Philosophie nach Kant geworden.


Diese Gesamtausgabe der Werke wird – als Gegenstück zur Ausgabe des Briefwechsels Jacobis – von Klaus Hammacher (Aachen) und Walter Jaeschke (Ruhr-Universität Bochum) herausgegeben. Sie ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert worden und im Felix Meiner Verlag, Hamburg, sowie im Verlag frommann-holzboog, Stuttgart-Bad Cannstatt, erschienen.

 

Übersicht über die Ausgabe:


Bd. 1,1: Schriften zum Spinozastreit. Hg. von Klaus Hammacher und Irmgard-Maria Piske. 1998.

Bd. 1,2: Schriften zum Spinozastreit. Anhang. Von Klaus Hammacher und Irmgard-Maria Piske. 1998.

Bd. 2,1: Schriften zum Transzendentalen Idealismus. Unter Mitarbeit von Catia Goretzki hg. von Walter Jaeschke und Irmgard-Maria Piske. 2004.

Bd. 2,2: Schriften zum Transzendentalen Idealismus. Anhang. Unter Mitarbeit von Catia Goretzki hg. von Walter Jaeschke und Irmgard-Maria Piske. 2004.

Bd. 3: Schriften zum Streit um die Göttlichen Dinge und ihre Offenbarung. Hg. von Walter Jaeschke. 2000.

Bd. 4,1: Kleine Schriften I (1771–1783). Unter Mitarbeit von Mark-Georg Dehrmann hg. von Catia Goretzki und Walter Jaeschke. 2006.

Bd. 4,2: Kleine Schriften I (1771–1783). Anhang. Von Catia Goretzki und Walter Jaeschke. 2009.

Bd. 5,1: Kleine Schriften II (1787–1817). Hg. von Catia Goretzki und Walter Jaeschke. 2007.

Bd. 5,2: Kleine Schriften II (1787–1817). Anhang. Von Catia Goretzki und Walter Jaeschke. 2011.

Bd. 6,1: Allwill. Hg. von Carmen Götz und Walter Jaeschke. 2006.

Bd. 6,2: Allwill. Anhang. Von Carmen Götz. 2016.

Bd. 7,1: Woldemar. Unter Mitarbeit von Dora Tsatoura hg. von Carmen Götz und Walter Jaeschke. 2007.


In Vorbereitung:

Bd. 7,2: Woldemar. Anhang.