Archiv: Gastvorträge
RUB » Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft » Philosophie – Fach und Lehreinheit » Forschungszentrum für Klassische Deutsche Philosophie

Archiv: Gastvorträge

 

SoSe 2017

  • 9. Mai 2017
    Prof. Dr. Christina Brandt (Bochum): Eine Hermeneutik der Lebenswissenschaften? Eine Relektüre von Hans Blumenbergs »Die Lesbarkeit der Welt« im Zeitalter des Digitalen (Plakat)

WiSe 2016/17

  • 17. Januar 2017
    Prof. Dr. Guido Kreis (Aarhus): Was versteht Hegel eigentlich unter Dialektik? (Plakat)
  • 24. Januar 2017
    Prof. Dr. Thomas Sören Hoffmann (Hagen): Kants "Kontextualismus" (Plakat)

SoSe 2016

  • 19. April 2016
    Prof. Dr. Maria-Sibylla Lotter (Bochum): Zur Genealogie der Lüge (Plakat)
  • 03. Mai 2016
    Prof. Dr. Omri Boehm (The New School, New York/LMU München): Dare to Follow the Guidance of Another! Kant vs. Spinoza on Prophecy, Genius and Enlightenment (Plakat)

WiSe 2015/16

  • 27. Oktober 2015
    Prof. Dr. Sanayuki Nakai (Tokio/Bochum): Das Sittliche in Goethes Wahlverwandtschaften
  • 10. November 2015
    Prof. Dr. Norbert Waszek (Paris): Hegel und das Meer (Abstract)
  • 17. November 2015
    Prof. Dr. Christian Klotz (Universidade Federal de Goiás, Brasilien/München): Das Leben und der Bild-Charakter des Bewusstseins in Fichtes Spätphilosophie (1810)
  • 08. Dezember 2015
    Dr. Luca Corti (Padua/Bochum): Hegels Anthropologie: Das Problem nicht-begrifflicher Gehalte

SoSe 2015

  • 28. April 2015
    Prof. Dr. Brady Bowman (Pennsylvania State University/Bochum): Zum Anfang der Hegelschen Logik
  • 09. Juni 2015
    Dr. Natalia Lerussi (Buenos Aires/Bochum): Organische Begriffe und Subjektivität. Die Rezeption von Kants Kritik der Urteilskraft in der frühen Philosophie Fichtes

SoSe 2014

  • 14. Mai 2014
    Prof. Dr. Andreas Arndt (HU Berlin): Hegel, Marx und die Freiheit (Gastvortrag in Kooperation mit dem Institutskolloquium des Instituts für Philosophie I)
  • 03. Juni 2014
    Prof. Dr. Helmut Pulte (Bochum): Die "Einheit der Natur" und die "besorgliche grenzenlose Ungleichartigkeit empirischer Gesetze": Zum Verhältnis von Architektonik der reinen Vernunft und Urteilskraft in Kants theoretischer Philosophie
  • 15. Juli 2014
    Prof. Dr. Brady Bowman (Pennsylvania State University/Bochum): Geometrie und Freiheit bei Spinoza

WiSe 2013/14

  • 26. November 2013
    Prof. Dr. Dietmar Heidemann (Luxemburg): Kants transzendentaler Idealismus und der Skeptizismusvorwurf (Gastvortrag in Kooperation mit dem Institutskolloquium des Instituts für Philosophie I)
  • 17. Dezember 2013
    Prof. Dr. Ryosuke Ohashi (Kyoto): Das Wesen der "Dialektik" bei Schelling und Hegel
  • 14. Januar 2014
    Prof. Dr. Georg Essen (Bochum, Kath.-Theologische Fakultät): Freiheit Gottes und der Menschen. Theologische Spurensuche in den Traditionen der klassischen deutschen Philosophie

SoSe 2013

  • 28. Mai 2013
    Prof. Dr. Robert B. Pippin (Chicago, Ill.): Logik und Metaphysik. Hegels "Reich der Schatten" (Abstract)

WiSe 2012/13

  • 27. November 2012
    PD Dr. Gunnar Hindrichs (Heidelberg): „Der Schein ist dem Wesen wesentlich." Zum Zusammenhang von Hegels Ästhetik und Logik
  • 08. Januar 2013
    Prof. Dr. Karin de Boer (Leuven): Kants mehrschichtiger Begriff von Dingen an sich, transzendentalen Gegenständen und Monaden
  • 24. Januar 2013
    Prof. Dr. Axel Honneth (Frankfurt/Main): Gerechtigkeitstheorie als Gesellschaftsanalyse. Skizze eines Programms (Gastvortrag in Verbindung mit dem Institut für Philosophie I)

SoSe 2012

  • 05. Juni 2012
    Prof. Dr. Brady Bowman (Pennsylvania State University/USA): „Denken und Leben bedeuten dasselbe.“ Überlegungen im Anschluß an Spinoza und Fichte (Gastvortrag zum 250. Geburtstag Johann Gottlieb Fichtes)
  • 03. Juli 2012
    Dr. Marita Tatari (Bochum): Handlung und Drama in Hegels Ästhetik 

WiSe 2011/12

  • 06. Dezember 2011
    Dr. Masahide Goto (Saga University, Japan): Interpretationsgeschichte des Deutschen Idealismus in der Kyoto-Schule
  • 17. Januar 2012
    Prof. Dr. Peter Rohs (Münster): Wahrheit ohne Universalienrealismus 

SoSe 2011

  • 05. Juli 2011
    Dr. Christian Polke (Hamburg): Personalität statt Subjektivität. Friedrich Heinrich Jacobi und Dieter Henrich: Ein (fiktives) Streitgespräch
  • 12. Juli 2011
    Prof. Dr. Terry Pinkard (Georgetown University, Washington D.C.): Freiheit und Notwendigkeit. Und Musik. Hegel über erfülltes menschliches Leben