Polytechnik-Preis für KEMIE

Prof. Dr. Katrin Sommer wurde am 16. Februar 2016 für ihr Projekt KEMIE im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main mit dem Polytechnik-Preis für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ausgezeichnet. Der mit 50.000 Euro dotierte Hauptpreis der Stiftung Polytechnische Gesellschaft würdigt KEMIE als herausragendes außerschulisches Lehr- und Lernkonzept.

Preisverleihung am 16.02.2016 (von links nach rechts: Dr. Roland Kaehlbrandt (Stiftung Polytechnische Gesellschaft), Gewinnerin Prof. Dr. Katrin Sommer, Hessischer Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Dr. Wolfgang Eimer (Stiftung Polytechnische Gesellschaft))

Sommer freut sich sehr über diese Auszeichnung und betont: "Solch ein Projekt schafft man nicht allein. Ich hatte stets das Glück, mit äußerst engagierten Mitarbeitern zusammenarbeiten zu dürfen − Dr. Adrian Russek, Dr. Helma Kleinhorst, Dr. Annette Kakoschke, Nicolas Efing und Jeannette Pietrzak. Dieser Preis gehört also dem gesamten KEMIE-Team."


Angeklickt:
Meldung der Polytechnischen Gesellschaft zum Polytechnik-Preis 2016
Dokumentation der Polytechnischen Gesellschaft zur Preisverleihung 2016
Meldung der Aktion because of you des Wiley-Verlags
Impressionen von der Preisverleihung
Pressemitteilung der RUB




Quick-Links