RUB » inSTUDIESplus » Veranstaltungen » Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen von inSTUDIESplus

Um sich für eine Veranstaltung anzumelden, senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Veranstaltungsbetreff oder dem Titel der Veranstaltung, sowie Ihrer Signatur an
instudies-veranstaltung@rub.de

Sie möchten über alle aktuellen Veranstaltungen und noch freie Restplätze informiert werden? Melden Sie sich hier an.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Datenschutzbestimmung zustimmen.

Veranstaltungen im Projekt inSTUDIES PLUS

Datum   Veranstaltung   INS LEH GF STUD PROF HDQ
29.11.18 Resilienz, Unsicherheit und Umgang mit Scheitern x x x x x
27.07.18 Entrepreneurship in der Lehre 2018/19 – Kreativitäts- und Innovationstechniken für Studierende x
19.07.18
+20.07.18
Umgang mit Herausforderungen und Konflikten - in Projekten mit Veränderungscharakter x x x x
05.07.18
Interdisziplinäre Lehre: Vom Lernziel zur kompetenzorientierten Prüfung - Workshop mit Jun.-Prof. Sebastian Lerch, Uni Mainz x x x x x
29.06.18
Raum und Tod - Kulturgeschichte der Bestattung "Friedhof und Museum als Orte der Überwindung des Todes - Nikolaj Fedorov und seine Philosophie des gemeinsamen Werks" - Vortrag von Dr. Michael Hagemeister x x x x x
28.06.18 Entrepreneurship in der Lehre 2018/19 – Lehre im Projektformat x x x x x
15.06.18
Raum und Tod - Kulturgeschichte der Bestattung "Ein gutes Leben, ein guter Tod, ein würdiges Grab - Einblicke in die Räume mittelalterlicher Sterbe- und Begräbnispraxis" - Vortrag von Matthias Weber x x x x x
06.06.18 Entrepreneurship in der Lehre 2018/19 – Einführung: Entrepreneuriale Methoden und Formate für die Lehre x x x x x
16.05.18 FORSCHENDES LERNEN - Forschungsmethoden in der Lehre Qualitative Methoden in der Lehre einsetzen x x x x
02.05.18 FORSCHENDES LERNEN - Forschungsmethoden in der Lehre Quanitative Methoden in der Lehre einsetzen x x x x
24.04.18
Raum und Tod - Kulturgeschichte der Bestattung - Vortrag zu "Fäulnis und Zersetzung in der Kriminalistik" von Dr. Mark Benecke x x x x x
18.04.18 FORSCHENDES LERNEN - Forschungsmethoden in der Lehre Herausforderungen und mögliche Lösungen x x x x
Weitere Veranstaltungen sind derzeit in Planung
Einige Veranstaltungen werden im Hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm angerechnet. Das gesamte hochschuldidaktische Qualifizierungsprogramm finden Sie hier.

LEGENDE:
GF - Geschäftsführendes Personal in Fakultäten
INS - inSTUDIES Projektmitarbeiter/innen
LEH - Lehrende
PROF - Professoren/innen
STUD - Studierende der studentischen Projekte

HDQ - Dieser Kurs ist im Hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm anrechenbar.