SFB/TR 12
Fakultäten der RUB » Fakultät für Mathematik

DFG befürwortet Verlängerung des SFB/TR 12

Topicbild

Am 24.5.2011 hat der Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft den Antrag vom SFB/TR 12 auf eine weitere vierjährige Förderungsperiode befürwortet. Die DFG unterstützt die Wissenschaftler ab dem 1. Juli 2011 mit insgesamt rund 10 Millionen Euro.

Der Sonderforschungsbereich (SFB) besteht seit Juli 2003. An dieser Forschungseinrichtung, die dem Thema Symmetries and Universality in Mesoscopic Systems gewidmet ist, sind Forscher der Universitäten in Bochum, Duisburg-Essen, Düsseldorf, Köln, München (LMU) und der polnischen Akademie der Wissenschaft beteiligt.

Die 35 Principal Investigators des SFB und ihre Postdoktoranden und Doktoranden beschäftigen sich mit Fragestellungen in aktuellen Bereichen der Quantenphysik und den verwandten Grundlagen der Mathematik. Beteiligt sind Mathematiker und theoretische Physiker. Gemeinsame Forschung von Wissenschaftlern dieser beiden Fachrichtungen gehört zu den Hauptzielen des Projekts. Principal Investigators an der RUB sind die Physiker K. Efetov und I. Eremin und die Mathematiker H. Dette, P. Eichelsbacher, P. Heinzner, A. Huckleberry, G. Knieper, C. Külske, A. Püttmann, J. Winkelmann und T. Wurzbacher .