Lineare Algebra und Geometrie I WS 2006/2007
Fakultäten der RUB » Fakultät für Mathematik » Lehrstühle » Arbeitsgruppe Stochastik/Didaktik

Lineare Algebra und Geometrie I - Wintersemester 2006/2007



Dozent Zeit Raum Erstmals am
Prof. Eichelsbacher dienstags, 10-12 Uhr HZO 50 17.10.2006
Prof. Eichelsbacher donnerstags, 10-12 Uhr HZO 40

Kommentar:

Die Vorlesung Lineare Algebra und Geometrie I ist eine der vier Grundvorlesungen, die für alle Studierenden des Fachs Mathematik im ersten Studienjahr obligatorisch sind (die weiteren Vorlesungen sind Lineare Algebra und Geometrie II sowie Analysis I und II). Die Grundbegriffe und Grundideen der Linearen Algebra sowie ihre Anwendungen werden im gesamten Studium benötigt. Das Ziel insbesondere einer Grundvorlesung ist es, die Ideen und Techniken eines Teilbereichs der Mathematik zu vermitteln, um zu einem aktiven Umgang sowie zu Anwendungen zu befäahigen. Wir behandeln unter anderem die folgenden Themen: Lineare Gleichungssysteme, Vektorräume, Gruppen, Lineare Abbildungen, Matrizen, Determinanten, Eigenwerte, Euklidische und Unitäre Vektorräume.

Literatur: (PDF | PS),

Informationsblatt zur Vorlesung "Lineare Algebra und Geometrie I" (PDF | PS)

Informationsblatt zur Klausur (PDF |

Schema zum Lösen von Übungsaufgaben (PDF | PS)

Übungsaufgaben: