Verein zur Förderung der Mathematik an der Ruhr-Universität Bochum e.V.

Informationen über den Beruf des Mathematikers

Topicbild

Bei der Entscheidung für ein Studienfach spielt heute die Arbeitsmarktsituation und Perspektive eine immer größere Rolle. Im Fall der Mathematik scheint diese Frage besonders schwierig zu sein, hat die Mathematik doch scheinbar kein so klar umrissenes Berufsbild („Was macht man als Mathematiker eigentlich?“).

Negative Medienmeldungen zur Berufssituation der Absolventen im Fach Mathematik tun das Ihre dazu. All das steht in krassem Gegensatz zu den persönlichen Erfahrungen, die Dozenten der Fakultät für Mathematik der RUB mit dem Berufsstart ihrer Absolventen machen, die in der Regel über mindestens 5 Berufsangebote verfügen.


weiterlesen


Förderpreise für studentische Arbeiten

Der Verein zeichnet jedes Jahr die besten studentischen Abschlussarbeiten der mathematischen Studiengänge mit einem Förderpreis aus, der traditionell beim Weihnachtskolloquium der Fakultät verliehen wird.

Preisträger des Fördervereins

  • Preisträger 2016
    Theresa Schüler, Leonie Kristin Selbach, Kira-Sophie Witte, Matti Alexander Würthen
  • Preisträger 2015
    Elisabeth Kramza, Leonid Ryvkin, Jan Holz und Sara Feldmüller
  • Preisträger 2014
    Stefan Heuver, Lukas Daniel Knichel, Felix Lensing und Dominik Tomecki
  • Preisträger 2013
    Nils Amend, Oliver Hartmann, Christoph Ries und Natalie Schieferstein
  • Preisträger 2012
    Hedwig Betina Berghaus und Daniela Lawatsch
  • Preisträger 2011
    Hannah Bergner und Steffen Wittkamp
  • Preisträger 2010
    Alexander Meurer und Robert Wilms
  • Preisträger 2009
    Viktoriya Ozornova, Gloria Becker und Stefan Skowronek
  • Preisträger 2008
    Sergei Kovalenko, Jan Nagel und Philip Preuß
  • Preisträger 2007
    Stanislav Volgushev und Achim Beckers
  • Preisträger 2006
    Mathias Vetter und Verena Tettenborn
  • Preisträger 2005
    Jan Hellwig und Kristina Frantzen