Willkommen
RUB » Arbeitskreis Sekretariatsmanagement

Unsere Ziele

Der Arbeitskreis Sekretariatsmanagement hat das große Ziel, die Kolleginnen und Kollegen, die in den vielen Sekretariaten an der Ruhr-Universität arbeiten, zu vernetzen und über den Erfahrungsaustausch einen Informationsfluss herzustellen.

Wir, das sind Tiziana Gillmann, Christine Krämer und Monika Weise, stehen zur Verfügung, wenn es um die Beantwortung der unterschiedlichsten Fragen geht.

Einmal im Jahr finden die sogenannten großen Treffen statt, zu dem alle Kolleginnen und Kollegen herzlich eingeladen sind. Zu diesem Termin werden Referentinnen und Referenten eingeladen, die zu den unterschiedlichsten für uns wichtigen Themen vortragen und für Rückfragen zu Verfügung stehen. Um eine zusätzliche Diskussionsmöglichkeit im kleineren Rahmen zu schaffen, bieten wir noch einmal pro Jahr ein Treffen aufgeteilt nach Gebäudereihen an. Dazu werden jeweils vier Termine angeboten. Alle diese Treffen finden während der Arbeitszeit statt und gelten als Weiterbildungsangebot im Rahmen der Internen Fortbildung und Beratung.

Foto: Wikimedia Commons


Unsere Treffen

Wir laden einmal pro Jahr zu einem "Großen Treffen" aller Sekretärinnen und Sekretäre der RUB ein und zwar normalerweise vor Beginn des Wintersemesters.

Einmal pro Jahr finden in aufeinander folgenden Wochen die "Kleinen Treffen" getrennt nach Bereichen der RUB statt und zwar im Sommersemester.

Alle diese Veranstaltungen werden im Rahmen des Weiterbildungsprogramms angeboten und gelten als Arbeitszeit.

Hier ist die entsprechende Seite des Weiterbildungsprogramms der IFB zum Punkt ÜK 25 "Arbeitskreis Sekretariatsmanagement" hinterlegt:


Termine 2016

Zum "Großen Treffen" aller Kolleginnen und Kollegen an der RUB laden wir ein für den 28.09.2016 von 9 bis 11 Uhr in den großen Seminarraum GA 03/142.

Die Tagesordnung wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Deutscher Personalräte-Preis 2012


Unser Arbeitskreis Sekretariatsmanagement wurde nominiert für den Deutschen Personalräte-Preis 2012. Dieser wurde im Rahmen des Schöneberger Forums in Berlin verliehen. Am 29. November fand die Bekanntgabe der Preisträger und die Preisverleihung statt. Wir waren leider nicht unter den Preisträgern, können aber stolz sagen, dass wir eine Vielzahl von Bewerbungsprojekten hinter uns gelassen haben. Die Nominierungsurkunde ist im Raum FNO 0/217 zu bewundern.


Lore-Agnes-Preis 2011



„Großes gelingt, wenn’s im Kleinen stimmt“ (D. Mühlemann, Übersetzer und Aphoristiker)


Gewinner des Lore-Agnes-Preises 2011 war u.a. der Arbeitskreis Sekretariatsmanagement!
Gemeinsam mit dem Lehrstuhl Industrial Sales Management freuten wir uns über diese Ehrung.
Unser Engagement, Professionalisierung in alle Sekretariate zu tragen und uns gegenseitig zu unterstützen, wird durch diesen Preis deutlich hervorgehoben und erfährt Wertschätzung. Wir treten aus dem Schatten und zeigen, dass wir dazugehören, denn „WIR ALLE SIND UNIVERSITAS“. Zu einer exzellenten Universität gehören nicht nur exzellente Wissenschaftler/innen, sondern auch exzellente Mitarbeiter/innen in den Sekretariaten.

Der Preis wurde im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am 18.11.2011 im Audimax verliehen.
Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir mit vielen von Euch, aber auch mit vier ehemaligen Kolleginnen, die jetzt ihren Ruhestand genießen, auf unseren gemeinsamen Erfolg anstoßen konnten!