Strömungsmechanik
WIST » Lehre » Strömungsmechanik

Strömungsmechanik

Vortragender :


Univ.-Prof. Dr.-Ing. R. Höffer
Dr.-Ing. C. Kalender; M. Drucks

Vorlesungsumfang :


2 Semesterwochenstunden Vorlesung und 2 Semesterwochenstunden Übung ab dem 3. Fachsemester

Lehrinhalte :


Im Rahmen der Vorlesung und der Übungen werden die Grundlagen und die physikalischen Gesetzmäßigkeiten der Strömungsmechanik vermittelt. Die Vorlesung umfasst die folgenden Themen:
  • Statik der Fluide (Hydrostatik, Aerostatik)

  • Dynamik inkompressibler, stationärer Strömungen (Erhaltung von Masse, Energie und Impuls)

  • Inkompressible, stationäre Rohrströmungen mit Reibung und Energiezufuhr

  • Gerinneströmungen

  • Turbulente Außenströmungen

  • Umströmung von Körpern

Vorausgesetzte Kenntnisse :


Voraussetzung zur Teilnahme an der Strömungsmechanik sind die Kenntnisse aus den Vorlesungen zur Mathematik und zur Mechanik.
Die Strömungsmechanik wird eng mit der Hydrologie- und Wasserwirtschaft, der Siedlungswasserwirtschaft sowie der Umwelttechnik und Ökologie abgestimmt.

Ziel :


Ziel der Strömungsmechanik ist es, den Studierenden eine Einführung in die Strömungsmechanik zu geben, spezielle Aufgaben- und Problemstellungen für die Strömungsmechanik im Bauwesen vorzustellen sowie die Lösungsansätze und ihre Zusammenhänge zu vermitteln. Neben der statischen Wirkung von Fluiden auf Bauwerke und Bauwerkselemente stehen strömende Fluide, ihre Eigenschaften und die Wechselwirkung mit benetzten Körpern und Randflächen im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung. Die Erhaltungssätze für Masse, Energie und Impuls werden vertieft vorgestellt. Die Studierenden erhalten fundierte Kenntnisse zur Behandlung von strömungstechnischen Besonderheiten z.B. von Rohr- und Gerinneströmungen, der turbulenten Außenströmung und der Umströmung von Körpern, so dass mit dem gewonnenen Grundverständnis für die verwendeten Methoden Lösungen eigenständig erarbeitet werden können.

Fachliteratur :


Wird in Umdrucken zur Vorlesung angegeben

Prüfung :


Der Lehrstoff aus Vorlesung und Übung ist Gegenstand der Prüfung der Strömungsmechanik


Anmeldung und Unterlagen:


s. E-Learning-Plattform "Blackboard" der Ruhr-Universität