RUB » OAW » Startseite

Willkommen an der
Fakultät für Ostasienwissenschaften

Die Fakultät für Ostasienwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum bietet als einzige ostasienwissenschaftliche Einrichtung Deutschlands mit Fakultätsstatus ein Studienprogramm, das sich durch außerordentliche Breite und Methodenvielfalt auszeichnet.

Forschung und Lehre erstrecken sich auf die geographischen Regionen China, Japan, Korea sowie Zentralasien, wobei eine große Bandbreite kultureller und sozialer Phänomene betrachtet werden. Dies geschieht mit Blick auf die Teilregionen wie auch auf den geographischen Raum in seiner Gesamtheit.

Auf der Grundlage solider Sprachkenntnisse werden dazu methodische Ansätze aus Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie, Politikwissenschaft, Religionswissenschaft, Soziologie, Sprachwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft nutzbar gemacht.

 

AKTUELLES

AREA-Workshop "System Competition in East Asia" am 19.7.2019
Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!
Um Anmeldung bei Christine.Moll-Murata@rub.de wird gebeten.
Konzept und Programm finden Sie hier.

Ort: Ruhr-Universität Bochum | Mensa, Bistroebene | Raum 2 |
Zeit: Donnerstag, 19.07.19, 9:00-18:00 Uhr (jeweils s.t.)


2. Digital Humanities Day an der RUB
- mit Beteiligung der OAW -

Freitag, 12. Juli 2019, 10 - 16 Uhr
Schulungsraum der Universitätsbibliothek
Hier geht es zum Programm: http://l.rub.de/43ffbf22

Kurzworkshop zur Jadeforschung am 11.7.2019
Archäolog*inn*en, Mineralog*inn*en und Sinolog*inn*en präsentieren bei einem Kurzworkshop die neuesten Tendenzen der Erforschung chinesischer Jade.
Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!
Das Programm finden Sie hier.

Ort: Ruhr-Universität Bochum | Fakultät für Ostasienwissenschaften | Universitätsstraße 134 | Raum 2.29 44799 Bochum
Zeit: Donnerstag, 11.07.19, 14:00-16:00 Uhr (jeweils s.t.)


Vortrag von Professor Robin Yates
Die Sektion Sprache und Literatur Chinas lädt ein zu einem universitätsöffentlichen Vortrag von Prof. Dr.
Robin D.S. Yates (McGill University, Montreal) zum Thema "Slavery in the Early Chinese Empire: An Exploration with Selective Comparisons with the Roman World".
Abstract: The topic of slavery has been and continues to be of major significance in studies of the civilizations and empires of the ancient Mediterranean World. Scholars have examined the many sources in different genres deploying a range of methodologies, theoretical approaches, and comparative perspectives to reach new insights. In contrast, far fewer scholars have studied ancient Chinese slavery, and the sources are much more limited. However, in recent years a great number of new sources have been recovered by archaeologists that enable research on the institution and practice of slavery in the early Chinese empires. This paper will initiate an exploration of this new data in the light of some of the questions that have been raised by scholars of classical antiquity.

Ort und Zeit:
Ruhr-Universität Bochum | Fakultät für Ostasienwissenschaften | Universitätsstraße 134 | Raum 2.06 | 44799 Bochum (03.07.2019, 18 Uhr c.t.)
Plakat zum Vortrag von Professor Robin Yates

Internationaler Workshop "Kneeling Women, Blinded Slaves"
Am Freitag, 12. Juli, und Samstag, 13. Juli 2019 findet an der Fakultät für Ostasienwissenschaften ein Workshop
zum Thema  "Kneeling Women, Blinded Slaves – Character Interpreation and the Historical Semantics of Chinese Terms of Dependency" unter Beteiligung renommierter internationaler Wissenschaftler/innen statt (Konferenzflyer).
Interessierte Studierende, Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen! Um Anmeldung bis zum 1. Juli 2019 wird gebeten.

Ort und Zeit:
Ruhr-Universität Bochum | Fakultät für Ostasienwissenschaften | Universitätsstraße 134 | Konferenzraum des TestDaF, Erdgeschoss | 44799 Bochum (12.07.19, 10:00–17:15 Uhr | 13.07.19, 09:15–15:30 Uhr)

Posterausstellung des Graduiertenkollegs der Alliance for Research on East Asia (AREA) Ruhr.

Zur Eröffnung am Mittwoch, dem 26.6., um 18 Uhr s.t. sind alle Interessierten herzlich eingeladen!
Weitere Informationen finden Sie hier:

Ort: Universitätsbibliothek, 4. Etage (Nord).

You are invited to a guest lecture by Prof. Dr. Jörn Dosch

Is Asia still Unique? The Continent's Relevance for Theory-building in Social Sciences

Chair for International Politics and Coordinator for International Relations and ERASMUS of the Faculty for Economic and Social Sciences... Weitere Informationen hier:

Research Unit Gratefully Acknowledges Grant for Taiwan Studies Project

Neues Taiwan-Lehrprojekt an der Fakultät für Ostasienwissenschaften
Link zum Newsportal der RUB-Pressestelle: https://news.rub.de/hochschulpolitik/2019-05-09-taiwanstudien-gemeinsames-lehrprojekt-startet


The new didactic project "A Teaching Program for History, Culture, and Languages of Taiwan" has been generously supported by the Taiwan Ministry of Education. In this program, scholars from the National Taichung University of Education will be invited to teach courses on the anthropology, social and economic history, linguistics and languages of Taiwan at the Faculty of East Asian Studies of Ruhr University Bochum.
The Research Unit for Taiwanese Culture and Literature coordinates the curriculum.
In the summer term 2019, we are expecting the anthropologist Dr. Cheng An-hsi 鄭安睎, who will teach the course
"Taiwan's ethnic groups between mountains and the sea:
anthropological explorations".



AREA Ruhr Guest Lecture Series
Martin de Jong: Urban and Infrastructure Development in China in an International Perspective | Tue, June 18, 2019, 2-4 pm | Room SG 183, Geibelstr. 41, Duisburg Martin de Jong ...  Jun 18, 2019

Treffen der Initiative zur historischen Japanforschung in Bochum.
Am 25. und 26. Mai 2019 findet die 33. Tagung der Initiative zur historischen Japanforschung an der Ruhr-Universität statt.
Das Programm sowie Informationen zu Anmeldung und Veranstaltungsort finden Sie hier:

Das Ostasienwissenschaftliche Mittagsforum findet im nächsten Semester (WS19/20) wieder statt.
Das Programm für das Mittagsforum im SoSe 2019 finden Siehier:

Informationen über die Programme früherer Mittagsforen finden Sie hier:

Das Vorlesungsverzeichnis für das SS 2019
finden Sie hier:

Neues Kursangebot im SS19:
"Computergestützte Methoden in den Ostasienwissenschaften (und Ihren Nachbardisziplinen)"


Weitere Informationen zu dem zweiteiligen, über den Optionalbereich wählbaren Modul finden Sie unter
eCampus (LV-Nr. 090705, 090704).

Deutschlandstipendium 2019/20 - Start der Bewerbung

Bewerben Sie sich online vom 8. April bis zum 16. Mai für ein Deutschlandstipendium.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rub.de/bildungsfonds
Hier gelangen Sie ab dem 8. April zur Bewerbung: https://www.ruhr-uni-bochum.de/bildungsfonds/info-studierende/

Alliance for Research on East Asia (AREA - Ruhr):
Die AREA Ruhr führt ihre Vorlesungsreihe im Sommersemester 2019 fort.
Näheres unter www.area-ruhr.de.

Praktikumsbörse für eine fächerkombinierende Suche
Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite der Praktikumsbörse der Ruhr-Universität.