Mehrsprachigkeit

Wintersemester 2021/22

 

Die Ringvorlesung findet im WS 2021/22 im Rahmen des Masterstudienganges "Empirische Mehrsprachigkeitsforschung" statt. In der Veranstaltung werden die wichtigsten Fragen der Mehrsprachigkeit aus psycholinguistischer, didaktischer, innersprachlicher und gesellschaftlicher Perspektive allgemeinverständlich behandelt. Sie wird von Lehrenden der TU Dortmund und der RUB gehalten.



Alle Interessierten sind herzlich eingeladen: Die Ringvorlesung richtet sich an die Studierenden der TU Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen ebenso wie an die interessierte Öffentlichkeit.

 

Das gesamte Programm finden Sie hier.


Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Prof. Dr. Ronan (patricia.ronan@tu-dortmund.de)


Die Ringvorlesung wird organisiert durch Prof. Dr. Tanja Anstatt (RUB), Prof. Dr. Lena Heine (RUB), Prof. Dr. Barbara Mertins (TU Dortmund) und Prof. Dr. Patricia Ronan (TU Dortmund).
E-Mail: tanja.anstatt@rub.de lena.heine@rub.de,

barbara.mertins@tu-dortmund.de, patricia.ronan@tu-dortmund.de.