Aktuelle Nachrichten

Arbeit ausgezeichnet mit dem DGPPN-Preis für Philosophie und Ethik in Psychiatrie und Psychotherapie

14.12.2020

Arbeit zur Einwilligungsfähigkeit wird ausgezeichnet weiterlesen



Dennis Krämer erhält Nachwuchspreise der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

03.11.2020

Der Sozialwissenschaftler Dennis Krämer forscht über Intersexualität. weiterlesen



Dennis Krämer im Interview: „Sportverbände können intersexuelle Personen nicht länger ausschließen“

03.11.2020

Der Sport kennt nur zwei Kategorien: Mann und Frau. Bei intersexuellen Menschen stoßen diese Kategorien jedoch an ihre Grenzen, sagt Dennis Krämer. weiterlesen



Corona Warn App unter der Lupe: Neues Forschungsprojekt an der Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin

02.11.2020

Im Oktober hat die interdisziplinäre Forschungsgruppe ELISA („The Ethics of Livetracking Applications in Connection with SARS-CoV2“) unter der Leitung von Herrn Dr. Haltaufderheide und Herrn Dr. Krämer ihre Arbeit aufgenommen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförd... weiterlesen



WAZ-online: Ethik-Professor: Bundesliga-Fortsetzung "nicht vertretbar"

05.05.2020

Der Bochumer Medizinethiker Jochen Vollmann sieht die Fußball-Saison-Fortsetzung kritisch. Zuerst müsse es dafür genügend Corona-Tests geben. weiterlesen



Neue Open Access Publikation: Aging between Participation and Simulation - Ethical Dimensions of Socially Assistive Technologies in Elderly Care

16.04.2020

In Zukunft wird eine immer größere Zahl von älteren Menschen auf gesundheitliche Hilfe und Unterstützung in der gesellschaftlichen Teilhabe angewiesen sein. Zugleich werden die Ressourcen des Gesundheitssystems zusehends knapper. Digitale Gesundheitsangebote versprechen Abhilfe in diesem drohend... weiterlesen



Prof. Vollmann zur COVID-19-Pandemie

26.03.2020

Auf dieser Überblickseite präsentieren wir Ihnen gesammelte Materialien von Prof. Vollmann über die COVID-19-Pandemie. Eine Aktualisierung erfolgt stetig. weiterlesen



Das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen wird gestärkt. Prof. Vollmann zur Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts in den Medien

27.02.2020

Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung verfassungswidrig. Zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. weiterlesen



Buchvorstellung und Podiumsdiskussion

16.09.2019

Die Galle auf Zimmer 7 - Welche Medizin wollen wir?
Buchvorstellung und Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Jochen Vollmann

weiterlesen



Neuerscheinung: Jochen Vollmann: Die Galle auf Zimmer 7

17.06.2019

Was soll, kann und darf die Medizin, was der Arzt, was unser Gesundheitssystem?

Kaum eine Frage birgt mehr Aufregung, geht es doch um etwas Existenzielles, um unsere Gesundheit. Und die ist nicht nur etwas ganz Privates, sondern hat – wie die derzeitigen öffentlichen und politischen Debat... weiterlesen



Refreshermodul "Ethikberatung in der Praxis" 10.-11.10.2019 in Hannover

21.05.2019

Das Zentrum für Gesundheitsethik an der Evangelischen Akademie Loccum lädt zum Refreshermodul Ethikberatung in der Praxis weiterlesen



Abschlusskonferenz ENSURE am 06. Juni in Frankfurt

13.05.2019

Final Conference des BMBF- Projekts ENSURE - Enhancing the Informed Consent Process: Supported decision-making and capacity assessment in clinical dementia research weiterlesen



New visiting fellow - Anjan Kumar Das

30.04.2019

We warmly welcome our new visiting international fellow Dr. Anjan Kumar Das. weiterlesen



CALL FOR PAPERS - Men in White Coats: Treatment under Coercion

30.04.2019

weiterlesen



Vortrag Prof. Vollmann: „Ich kann doch meine Mutter nicht verhungern lassen!“ Der schwerkranke Patient zwischen Selbstbestimmung und Fürsorge.

29.04.2019

Das Recht der Selbstbestimmung des Patienten ist ein hochgeschätztes Gut in der medizinischen Versorgung. Aber gerade bei schwerkranken Patienten gerät dieser Wert immer wieder in Konflikt mit der (zumindest gefühlten) Verpflichtung von Angehörigen und medizinischem Personal zur Fürsorge.... weiterlesen