RUB » Biochemie I - Rezeptorbiochemie » Sequenzierservice

Sequenziergerät wieder in Betrieb

Liebe Kunden,

unser Sequenziergerät ist wieder in Betrieb.


Abholdienst

Ab dem 16. November 2015 können Sie Ihre Proben auch in unsere neuen Briefkästen in ND 05 Nord und MA 01 Nord einwerfen. Die direkte Abgabe bei uns im Raum NC 6/166 bleibt selbstverständlich weiterhin möglich.


Sequenzierservice


Geeignete Proben

  • Plasmid-DNA aus Mini-, Midi- oder Maxipräparationen (mit oder ohne Säulenaufreinigung)
  • PCR-Produkte (über Gel, Säule oder enzymatisch gereinigt)

Notwendige Aufreinigung

  • Die DNA muß möglichst frei von Proteinen, RNA oder Salzen sein. Daher alle DNA-Proben bitte sehr gut mit Ethanol waschen.
  • Die DNA in Wasser lösen.
  • Die Konzentration der DNA möglichst genau bestimmen, entweder photometrisch oder durch Vergleich mit Massenstandards auf einem Agarosegel.

Benötigte DNA-Mengen und -Konzentrationen pro Reaktion

  • Plasmide: 0,3 – 0,5 µg Gesamtmenge bei einer Konzentration von mindestens 0,1 µg/µL, höchstens 0,5 µg/µL in Wasser
  • PCR-Produkte: 1 – 2 ng pro 100 bp Fragmentlänge in maximal 4 µL Wasser
  • Primer: Bei Verwendung eigener Primer, 4 – 5 pmol in 1 µL Wasser; sollen Standardprimer verwendet werden (siehe Liste, als Excel-Datei zum Herunterladen), gewünschten Primer angeben.
  • Für eine eventuelle Wiederholung der Sequenzierreaktion bitte direkt die doppelte Menge abgeben.

Auftragsabgabe

  • Den Sequenzierauftrag (als Excel-Datei zum Herunterladen) vollständig ausfüllen. Bei Abgabe vorpipettierter Platten verwenden Sie bitte dieses Formular und nutzen Sie nur Platten, die Sie vorher von uns erhalten haben.
  • Die Bezeichnungen für DNA und Primer dabei auf maximal je 10 Zeichen begrenzen.
  • Die Proben können montags bis freitags etwa zwischen 8 Uhr und 18 Uhr in Raum NC 6/166 abgegeben werden. Bitte stellen Sie sie in das ausgeschilderte Fach des −20°C-Gefrierschranks und legen den Sequenzierauftrag in die Ablage auf der Fensterbank. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie die Proben und den Auftrag in den Briefkasten neben der Tür einwerfen. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, ihre Proben in unsere Briefkästen ND 05 Nord und MA 01 Nord einzuwerfen.

Kontaktadresse

Sequenzierservice Biochemie
NC 6/166

Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum

Tel.: +49 234 32-23742
E-Mail: sequencer-biochemie@rub.de

Ansprechpartner

Björn PetersBjörn Peters
Raum NC 6/166
Tel. +49 234 32-23742
E-Mail


Ausstattung

ABI3130xl
Wir verwenden ein Ka­pil­lar­se­quen­zier­ge­rät 3130xl Genetic Analyzer der Firma Applied Biosystems.

Probenvorbereitung