Ansprechpartner/in

Dr. Ingo Grabowsky
Webseite

Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur

Das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ist eines der 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und wird gemeinsam mit der Stiftung Kloster Dalheim betrieben. Es befindet sich in dem ehemaligen Kloster Dalheim. Die Hauptaufgabe des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur besteht in der Darstellung der europäischen Klosterkultur im Rahmen der Dauerausstellung, von Sonderausstellungen und mit Hilfe der erhaltenen historischen Bausubstanz. Aufgaben der StudentInnen im Rahmen des im LWL-Landesmuseum zu absolvierenden Praxismoduls sind hauptsächlich die Mitarbeit an der Konzeption und Umsetzung von Sonderausstellungen und die Pflege und Betreuung der Dauerausstellung. Während dieser Ausbildung werden u.a. folgende Kompetenzen erworben:

Die Absolventinnen und Absolventen

  • entwickeln Leitideen für Sonderausstellungen und andere Projekte
  • gewinnen Einblicke in die Museumspädagogik und die Veranstaltungskoordination
  • erwerben Kenntnisse im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Social-Media-Seiten betreuen