Kontakt

Sabine Schollas
Institut für Medienwissenschaft
GB 5/145
Tel +49 (0)234 / 32 - 25057

Angeklickt

 

Gamification

Inhalt: Arbeitest du noch oder spielst du schon? Gamification ist ein neuartiges Motivationskonzept, das den Nutzen digitaler Spiele für nicht-spielerische Ziele in den Vordergrund stellt. Damit ist der Einsatz von Computer- und Videospielen zur Vermittlung von Wissen (z.B. Serious Games) oder zur Motivation und Verhaltensänderung (z.B. Gamification) gemeint. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen üben die Studierenden die praktischen Problemstellungen einer tatsächlichen Spielentwicklung bei der Entwicklung eines Gesundheitsspiels (Health Game).

Zielgruppe: Studierende im 2-Fach-Bachelor mit hohem Interesse an interdisziplinärer Projektarbeit.

Das Lehrangebot besteht aus folgendem Modul

Zurzeit werden im Optionalbereich keine Module angeboten. Bitte wenden Sie sich für Rückfragen an Birgit Frey.