RUB » OAW » Studieninteressierte » eLearning » Projekte der Fakultät

Projekte der Fakultät

Sektion Sprache und Literatur Japans

e-Grammatik Japanisch

Im Frühjahr 2012 gewann das Projekt "eGrammatik Japanisch" im universitätsinternen E-Learning-Wettbewerb "5×5000". Mit diesen Mitteln wurden interaktive Übungen zu jeder Lektion des Lehrbuchs der Grundstufe gestaltet. Die Lektionen sind für Studierende über die an der RUB genutzte Lernplattform Blackboard zugänglich. Ein Beispiel können Sie sich hier ansehen.

Einführung in die Japanische Morphosyntax

Als Einstieg in die "Japanische Morphosyntax" von Jens Rickmeyer ist eine Online-Einführung entstanden. Interaktive Lerneinheiten führen in den Stoff ein, zusätzlich gibt es abwechslungsreiche Übungen. Diese öffentlich zur Verfügung stehende Einführung eignet sich zum Kennenlernen dieser Grammatik, als Überblick über die japanische Morphosyntax oder auch als Vorbereitung auf die Morphologie- und Syntaxkurse des 3. und 4. Semesters.

Mehr zu den E-Learning-Aktivitäten der Sektion Sprache und Literatur Japans finden Sie hier.

Aktuelles

  • Alliance for Research on East Asia Ruhr (AREA - Ruhr)
    Im WS 17/18 hat das gemeinsame Graduiertenkolleg begonnen.
    Näheres unter www.area-ruhr.de.
    Vortragsreihe im WS 17/18:
    1. Vortrag am 24.10.2017 nähere Infos dazu hier:
  • Das VVZ für das WiSe 2017/18 ist
    online

    Das VVZ für das WiSe 2017/18 ist online (vorübergehend auch hier). Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die aktuellste Version finden Sie online unter https://campus.ruhr-uni-bochum.de/campus/...
    Über kurzfristige Änderungen (Anfangstermine; Raumänderungen) können Sie sich auch auf den Websites der
    jeweiligen Fachbereiche informieren.
  • Mittagsforum WiSe 2017/18
    Das aktuelle Programm finden Sie auf der Seite des Mittagsforums.
  • Öffnungszeiten Prüfungsamt
    Auf der Seite des Prüfungsamtes können Sie die neuen Zeiten sehen.
  • UFO-Kontaktstelle der Worldfactory
    Das Transfer- und Gründerkonzept
    der Ruhr-Universität begleitet Studierende auf ihrem Weg zur Unternehmensgründung und unterstützt bei
    der Umsetzung innovativer Ideen.
    Weitere Infos finden Sie hier
  • Neues Studienfach
    "Translation Chinesisch"

    Beginnend mit dem Sommersemester 2017 wird im Rahmen des 1-Fach-Master-Studiengangs Ostasienwissenschaften der Schwerpunkt "Translation Chinesisch" angeboten.
    Mehr zum Studiengang.
  • Technische Schwierigkeiten bei den Alumni-Gruppen
    Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist eine Anmeldung an den Alumni-Gruppen RUB-weit bis auf Weiteres leider nicht möglich.
  • ... mehr Aktuelles anzeigen ...

 

 

 

Schnellsuche
Ostasienwissenschaften