Der Fachschaftsrat
RUB » Historisches Institut » Fachschaftrat Geschichte

Was ist ein Fachschaftsrat überhaupt?


Der Fachschaftsrat ist die Interessenvertretung der Studierenden an den Fakultäten. Er wird jedes Semester auf der so genannten "Vollversammlung" aller Studierenden des Faches Geschichte (Fachschaft) gewählt. Zu den Aufgaben des Fachschaftsrates gehört es, studentische Vertreter in die Gremien der Fakultät zu entsenden, als Ansprechpartner für alle Studenten des Fachen zu dienen, bei Fragen und Problemen zu helfen und den Erstsemestern den Start in das Studium so gut wie möglich zu erleichtern, durch Beratungen, Ersti-Woche und Betreuung in den Ersti-Veranstaltungen. Weiterhin arbeiten wir aktiv an dem Angebot des Instituts und der Fakultät mit und setzen uns in den Gremien für studentische Belange ein.
Bei Fragen, Anregungen, Kritik und Lob sind wir in GA 5/37, unter der Telefonnummer 0234/32-27896 oder per E-Mail erreichbar. Für alle Interessierten gibt es die Satzung des Fachschaftsrates Geschichte zur Einsicht.