Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik 2010

Am 1. Dezember 2010 fand das diesjährige Weihnachtskolloquium der Fakultät für Mathematik statt. In ihren Antrittsvorlesungen sprachen Prof. Dr. Jörg Winkelmann über "Hyperbolizität" und Prof. Dr. Eike Kiltz über "Selbstverteidigung gegen Quantenangreifer".

Der Förderpreis des Vereins zur Förderung der Mathematik an der RUB e.V. wurde an Robert Wilms und Alexander Meurer für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten vergeben.

Es erfolgte eine Ehrung der Absolventinnen und Absolventen sowie der ausgebildeten Übungsgruppenleiterinnen und Übungsgruppenleiter der Fakultät.


Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Mathematik, Prof. Dr. Gerhard Knieper.



Prof. Dr. Jörg Winkelmann spricht über "Hyperbolizität".



Prof. Dr. Eike Kiltz spricht über "Selbstverteidigung gegen Quantenangreifer".





Alexander Meurer erhält den Förderpreis des Vereins zur Förderung der
Mathematik an der RUB e.V. für seine hervorragende Masterarbeit von Prof. Dr. Dehling verliehen.



Robert Wilms erhält den Förderpreis des Vereins zur Förderung der Mathematik
an der RUB e.V. für seine hervorragende Bachelorarbeit von Prof. Dr. Dehling verliehen.



So freut sich ein Preisträger.



Ehrungen von Absolventinnen und Absolventen sowie
ausgebildeten Übungsgruppenleiterinnen und Übungsgruppenleitern.