Summer School Nichtlineare Dynamiken
Fakultäten der RUB » Fakultät für Mathematik

Summer School Nichtlineare Dynamiken

Topicbild

Was versteht man unter einem dynamischen System? Wie spielt ein Mathematiker Billard? Wie studiert es sich so in Bochum? - Mit solchen und anderen Fragen beschäftigten sich die mathematisch interessierten Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Bochumer Ingenieurforums "Bo.Ing" am 9. und 10. Oktober 2013 im RuhrCongress. Angeleitet hierzu wurden die Oberstufenschülerinnen und -schüler von den Absolventinnen und Absolventen der interdisziplinären Summer School "Nichtlineare Dynamiken", die unter der Leitung von Prof. Dr. Gerhard Knieper und Prof. Dr. Christof Külske in diesem Sommer zum ersten Mal stattfand. Diese Summer School wurde im Rahmen des BMBF-Projekts inSTUDIES finanziert. Durch die Schülerworkshops beim Bochumer Ingenieurforum wurde neben der Begeisterung von Schülerinnen und Schülern für moderne mathematische Probleme den teilnehmenden Studierenden die Möglichkeit gegeben, ihr erworbenes Wissen einmal in einer völlig neuen Umgebung einem ganz anderen Publikum vorzustellen.

Die Summer School richtete sich an Mathematikstudierende, sowie an mathematisch interessierte Studierende aller Fachrichtungen. Hierbei nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem einwöchigen Blockseminar im August teil, bei dem sie in Vortragsreihen von Prof. Dr. Norbert Peyerimhoff aus Durham und von Prof. Dr. Frank Redig aus Delft einen ersten Einblick in die Theorie dynamischer Systeme bekamen. Viel Wert wurde dabei darauf gelegt, die Vorträge in der Seminarwoche so anschaulich wie möglich zu gestalten, damit die Studentinnen und Studenten den Dozenten auch ohne tiefgehende Mathematikkenntnisse problemlos folgen konnten. Unterstützt wurde das Programm durch den Besuch der Schauspielerin und Stimmtrainerin Kriszti Kiss, die den Studierenden dabei half, über die eigenen Kompetenzen als Dozent zu reflektieren, und die eigene Stimme zu schulen.


weiterlesen