Praktika

Da Sie durch das interdisziplinäre Studium ECUE vielfältig und vielseitig ausgebildet werden, empfehlen wir Ihnen, im Laufe des Studiums zur Akzentuierung Ihres persönlichen Profils ein gezieltes Praktikum zu absolvieren. Dieses kann ab einer Mindestdauer von zwei Monaten bei Studierenden ab dem 16. Jahrgang (Studienstart WS 2014/15) optional mit 10 CP als Praxismodul angerechnet werden. Das Studiengangbüro ECUE kann Sie bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen unterstützen und berät Sie bei formalen, inhaltlichen und organisatorischen Fragen.

Es werden zwar keine Praktika direkt an unsere Studierende vermittelt, aber aufgrund der vielfältigen Erfahrungen von Studierenden und Alumni können wir sicherlich weiterhelfen. Regelmäßig werden wir auch von unseren Alumni über Praktikumsplätze und hilfreiche Tipps informiert, die wir dann an Sie weiterleiten. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation zwischen dem Studiengang ECUE und dem Europabüro/dem Europe Direct Information Centre und der Stabsstelle für Internationale Beziehungen der Stadt Essen. Dort kann ein Praktikum absolviert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link: http://www.essen.de/rathaus/europa/bildungsstandort/eu_praktikum.de.html

Generell sind Praktika in den unterschiedlichsten Bereichen wie EU und internationalen Institutionen, Personalentwicklung, Verwaltung, Kultur, Wirtschaft und Bildung möglich. ECUE-Studierende haben beispielsweise bereits Praktika bei folgenden Institutionen und Unternehmen absolviert:

  • Auswärtiges Amt, Berlin
  • Bundesministerium des Innern, Berlin
  • CAP (Centrum für Angewandte Politikforschung), München
  • Carbon Disclosure Project, Berlin
  • Collaborative Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP), Wuppertal
  • Content 5AG, München
  • Deutsche Botschaft in Ankara, Canberra, London, Los Angeles, Moskau, Panama, Sofia
  • Deutsche Zentrale für Tourismus: Amsterdam, Kopenhagen
  • Deutsches Historisches Institut London
  • Deutsch-Ungarische Industrie- und Handelskammer, Budapest
  • dpa, Buenos Aires
  • eacon European Affairs Consulting Group, Brüssel
  • Energie Wasser Bern
  • EU Kommission, Brüssel
  • EU Parlament, Brüssel
  • EU-Büro der Fraunhofer Gesellschaft, Brüssel
  • Europabüro des Stadt Essen
  • Europarat, Straßburg
  • Europe Direct Büros, deutschlandweit
  • European Centre for creative economy (Ecce), Dortmund
  • Evonik Industries, Essen
  • Goethe-Institute: Lille, Quito, Colombo, Bonn
  • Handwerk International Baden-Württemberg, Stuttgart
  • HELLA KgaA Hueck  Co., Lippstadt
  • Huawei Technologies Düsseldorf GmbH, München
  • Institut Arbeit und Technik, Gelsenkirchen
  • Ketchum Pleon, Düsseldorf
  • KHS GmbH, Dortmund
  • Konrad-Adenauer-Stiftung, Südafrika
  • Kulturwissenschaftliches Institut (KWI), Essen
  • Landeszentrale für politische Bildung, Düsseldorf   
  • Metro AG, Metro Cash and Carry, Düsseldorf
  • Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  • Stabsstelle Internationale Beziehungen, Essen
  • Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Warschau
  • Think Young, Brüssel (Think Tank)
  • UA Ruhr Liaison Office, New York
  • United Nations Framework Convention on Climate Change Secretariat (UNFCCC), Bonn
  • United Nations Headquarters, New York
  • Vertretung der Europäischen Kommission, München, Außenhandelskammer, Zürich
  • Vertretung der katalanischen Regierung, Wien
  • Wirtschaftsförderungsagentur "Invest in France Agency", Düsseldorf
  • Xella Baustoffe GmbH, Duisburg
  • Zukunftsstiftung Entwicklung der GLS Bank, Bochum

Damit die Planung und Einbindung Ihres Praktikums in den individuellen Studienplan rechtzeitig abgesprochen werden kann, vereinbaren Sie bitte per Email einen Termin oder kommen Sie direkt in die Sprechstunde von Herrn Reinecke.

Kontakt
Tel: 0234-3228750
Email: ecue@ruhr-uni-bochum.de